Assassin’s Creed 2 : Assassin's Creed 2 Assassin's Creed 2 Der Production Manager von Assassin’s Creed 2, Jean-Francois Boivin, zeigt in einem Video neue Funktionen seines Spiels. Zuerst demonstriert er das Wirtschaftssystem. Boivin nutzt es, um für Hauptcharakter Ezio ein spezielles Gift zu besorgen. In einer Nebenmission benutzt er es später, um einen Bodyguard dazu zu bringen, Ezios Zielperson auszuschalten. Im Video sehen Sie einige andere Fähigkeiten Ezios, die ihm bei der Erfüllung seiner Missionen nützlich sind. So kann man, um Leute zu lokalisieren, auch während Bewegungen eine sogenannte Adlersicht anschalten, mit der man die Zielpersonen und potenzielle Störenfriede auf dem Weg dorthin erkennen kann. Aus Leonardo da Vincis Ideenwerkstatt stammen Ezios doppelte versteckte Klingen, die bestens dazu geeignet sind, mehrere Gegner auf einmal auszuschalten.

Darüberhinaus finden Sie einige versteckte Räume in berühmten Gebäuden, zum Beispiel in Kirchen oder Katakomben. Die sind für die Hauptquest nicht notwendig, bieten aber zusätzliche Spielzeit und wertvolle Belohnungen. Boivin zeigt im Video ein Beispiel, bei dem am Ende eine typische Verfolgungsjagssequenz zu bewältigen ist.

» Walkthough-Video zu Assassin’s Creed 2 ansehen