Assassin's Creed 3 - PC

Action-Adventure  |  Release: 22. November 2012  |   Publisher: Ubisoft
Seite 1 2 3 4 5

Special: Assassin's Creed

Die Assassinen-Spiele im Rückblick

Selten haben es Spiele so gut geschafft, den Spieler in eine historische Epoche zu entführen, wie die der Assassin’s Creed-Reihe. Wir blicken zurück auf Ubisofts erfolgreiches Action-Adventure.

Von Maximilian Lechner |

Datum: 06.11.2012


Assassin's Creed : Altaïr ("der Adler") ist in den ersten Teilen der Reihe der wichtigste Assassine. Altaïr ("der Adler") ist in den ersten Teilen der Reihe der wichtigste Assassine.

Obwohl der erste Teil von Assassin’s Creed gerade einmal fünf Jahre alt ist, hat die Reihe bis heute eine Vielzahl an Titeln hervorgebracht. In der für ein Actionspiel recht komplexen Geschichte rund um den Barkeeper Desmond Miles schlüpfen wir in die Rollen von diversen Assassinen, die in unterschiedlichen historischen Epochen, vom dritten Kreuzzug im Mittelalter (1189-1191) bis hin zur Amerikanischen Revolution (1775-1789), angesiedelt sind.

Assassin's Creed : Ezio da Firenze ist ab Teil zwei für Auftragsmorde zuständig. Ezio da Firenze ist ab Teil zwei für Auftragsmorde zuständig. Die dazugehörigen Orte sind nicht minder facettenreich, und so meucheln wir uns unter anderem quer durch Jerusalem, Rom, Venedig und Konstantinopel bis nach New Orleans. Ob beabsichtigt oder nicht, ist die Reihe stark von Filmen und Romanen wie Sakrileg (von Dan Brown) inspiriert.

Die Grundidee der Spiele ist das Konzept, wonach sich Erinnerungen eines Menschen in der DNA weitervererben können, was sich darin zeigt, dass sich Desmond, der Nachfahre der Assassinen, mit Hilfe der so genannten Animus-Maschine in die Erinnerung seiner Vorfahren einklinken und sie quasi nachempfinden kann.

Auch wenn die Spiele keineswegs historische Korrektheit für sich beanspruchen können, so sind zumindest die Metropolen und die darin auftauchenden Persönlichkeiten ihren geschichtlichen Vorbildern entlehnt.

Assassin’s Creed (PS3, Xbox 360, PC 2007/2008)

Assassin's Creed : Nach einer Entwicklungszeit von vier Jahren unter Beteiligung von 300 Mitarbeitern erblickte das zu seiner Zeit heiß erwartete Assassin’s Creed am 15. November 2007 auf den Konsolen und sechs Monate später auf dem PC das Licht der Welt. Vor allem die dynamische Spielwelt, die drei riesigen wie detailliert nachgebauten Städte Jerusalem, Akkon und Damaskus, beeindruckten die Spieler weltweit.

In der virtuellen Haut von Altaïr ist es unser Auftrag, neun Mitglieder des Templerordens auszuschalten. Den wortkargen Assassinen steuern wir allerdings nur aus der Retrospektive des Jahres 2012. Die etwas komplizierte Geschichte besitzt nämlich den Dreh, dass wir in der ersten Erzählebene den Barkeeper Desmond Miles spielen, der von Abstergo Industries dazu gezwungen wird, mit Hilfe des Animus in die Rolle seines Assassinenvorfahren Altaïr zu schlüpfen.

Zweck der ganzen Aktion ist es, ein Relikt namens Edensplitter zu finden, das wahre Ziel von Abstergo. Ein besonderes Merkmal der Assassin’s-Creed-Reihe befand sich bereits im ersten Teil: die Interaktion mit den NPCs, die sich in den mittelalterlichen Städten des Heiligen Landes tummeln.

Harry Potter und der Halbblutprinz

Wenn Altaïr zum Beispiel Fußgänger in der Menge anrempelt, kann es passieren, dass die Wachen auf ihn aufmerksam werden. Dann gilt es möglichst schnell ein Versteck zu finden und etwa in einen Heuhaufen zu hüpfen.

Diesen Artikel:   Kommentieren (3) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar John0818
John0818
#1 | 06. Nov 2012, 19:18
Ich habe jeden Teil der auf dem PC erschienen ist bis jetzt gespielt, und alle sind klasse. Ich freue mich so auf den 22.November *_____*.
rate (6)  |  rate (0)
Avatar Parabol83
Parabol83
#2 | 16. Nov 2012, 10:55
und ich mich erst...hab schon vor monaten vorbestellt.^^
rate (3)  |  rate (0)
Avatar affenlama
affenlama
#3 | 18. Nov 2012, 21:21
Zitat von John0818:
Ich habe jeden Teil der auf dem PC erschienen ist bis jetzt gespielt, und alle sind klasse. Ich freue mich so auf den 22.November *_____*.


Dank Saturn hoffentlich schon am 21.11. *__* :D
rate (1)  |  rate (0)
1

Borderlands The Pre-Sequel - Season Pass
24,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
StarCraft II: Heart of the Swarm (Add - On) - [PC/Mac]
16,73 €
zzgl. 3,00 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Assassin's Creed 3

Plattform: PC (PS3, Xbox 360, Wii U)
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 22. November 2012
Publisher: Ubisoft
Entwickler: Ubisoft Montreal
Webseite: http://assassinscreed.ubi.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 55 von 5716 in: PC-Spiele
Platz 7 von 1433 in: PC-Spiele | Action | Action-Adventure
 
Lesertests: 10 Einträge
Spielesammlung: 392 User   hinzufügen
Wunschliste: 135 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Assassin's Creed 3 im Preisvergleich: 10 Angebote ab 16,48 €  Assassin's Creed 3 im Preisvergleich: 10 Angebote ab 16,48 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten