Assassin's Creed 3 - PC

Action-Adventure  |  Release: 22. November 2012  |   Publisher: Ubisoft
8 von 8 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Leser-Rezension zu Assassin's Creed 3

Viva la Revolución!

Von AssassinoZockt |

Datum: 04.05.2013 | zuletzt geändert: 04.05.2013, 14:33 Uhr


Mit Assassin’s Creed 3 erschien ein weiteres Top-Spiel aus dem Jahre 2012. Stolze vier Millionen US-Dollar investierte Ubisoft allein in die Marketing-Kampagne und verspricht so einiges, doch wird Assassins Creed 3 diese Versprechen einhalten?




Tschüss Ezio - Hallo Connor!

Die Geschichte von Ezio Auditore da Firenze ist erzählt und seine Tage gezählt und was bedeutet das? Richtig: Ein neuer Charakter muss her und das wiederum heißt ein neues Setting muss her. In Assassins Creed 3 spielen wir den indianischen Knaben Connor (bzw. Ratohnhaké:ton). Nach einem herben Schicksalsschlag in seiner Jugend will er Gerechtigkeit für sein Dorf. Bei seinem Rachefeldzug geriet er unerwartet in die amerikanische Revolution. Dabei trifft er auf zahlreiche historische Persönlichkeiten wie George Washington, Charles Lee und Benjamin Franklin. Oft ist Connor auch bei historischen Momenten wie der Boston Tea Party dabei. Außerdem wird noch sein britischer Vater eine große Rolle im weiteren Verlauf des Spiels spielen. Bis es aber soweit ist erwartet uns ein etwa fünf stündiger Prolog. Dieser ist gut und lang erzählt. In dieser Phase können wir Connor und die anderen Charaktere kennenlernen. Mehr möchte ich hier an dieser Stelle nicht über die Story verraten, weil diese einer der größten Plus-Punkte von Assassin’s Creed 3 ist.

Michael Bay lässt grüßen
Die Missionen sind sehr abwechslungsreich und unterhaltsam gestaltet. In einer Mission hetzen wir beispielsweise mit Adrenalin im Blut durch die Straßen von einem kleinen Dorf, welches am Wasser liegt und gerade in Trümmern zerfällt weil Schiffe an der Küste es bombardieren. Solche super inszenierten Missionen gibt’s zu Haufe in Assassins Creed 3, aber auch ruhige Gemüter und Stealth-Fans werden mit Verfolgungsjagden und Infiltrationsmissionen bedient. Besonders gefallen haben mir aber die extrem beeindruckenden Seeschlachten. Die Atmosphäre ist einfach super. Man sieht Männer fallen, hört Kommandos vom Kapitän und Warnungen der Crew und ist bei stürmischem Wetter gespannt und beißt sich in die Hände.


Augenschmaus im 18. Jahrhundert

Assassins Creed 3 sieht fantastisch aus. Die erweiterte Anvil-Engine, Anvil-Next kann nun bis zu 4000 NPCs anzeigen ohne Frame-Einbrüche. Dies ermöglicht unglaublich toll inszenierte Schlachten. Zudem überzeugen die extrem detaillierten Charaktere und die realistische Vegetation. Leider sieht man an der ein oder anderen Stelle matschige oder gerade ladende Texturen. Zudem flackern die Schatten auf dem Gesicht. Das machen aber die flüssigen Animationen ,welche durch Motion Capturing entstanden sind wieder gut.

Indianer-Tugenden
Mit Assassins Creed 3 führt Ubisoft ein komplett neues Kampfsystem ein. So kann man nun zwei Waffen gleichzeitig benutzen was die Kämpfe sehr dynamisch macht. Das ganze erinnert stark an das “Flow”-Kampfsystem, welches man aus der Batman-Serie kennen dürfte. Was aber leider der 3. Ableger der Assassins Creed-Reihe geerbt hat sind die viel zu einfachen Kämpfe. Im Prinzip muss man nur warten bis man einen Gegner auskontern kann und schon kann man als Sieger vom Schlachtfeld gehen. Eine weitere Neuerung ist, die Tatsache, dass man auf Bäumen klettern kann. Zum ersten Mal in der Reihe ist dies möglich. Oft bin ich einen riesigen Baum hochgeklettert, nur um die tolle Aussicht zu erleben. Als große Neuerung in Assassins Creed 3 kann man wohl das Jagd-System bezeichnen. Ähnlich wie in Red Dead Redemption kann man mehrere Tierarten jagen und deren Fleisch sowie Pelze verkaufen. Mehr als Geld bringen sie aber nicht. Je nach Jagdart bekommt man wenig Geld wenn man ein Tier beispielsweise mit dem Tomahawk ermordet oder viel wenn man es eher mit weniger Brutalität mit den Händen umbringt.

Schmerzende Beine
Die Spielewelt ist riesig. Genau genommen umfasst die Welt etwa 4690 km². Mit New York, Boston und dem riesigen Grenzland, welches die beiden Städte voneinander trennt, bieten ein riesigen Spielplatz für Open World-Fans. Das gesamte Gebiet ist 4690 Zudem gibt’s allerlei Sammlereien, wie die Almanach-Seiten von Benjamin Franklin oder Hinkebeins Klunker. Ich hab mich oft selbst erwischt wie ich stundenlang nach seltenen Tieren wie Pumas gesucht habe.

Fazit:
Assassin's Creed 3 ist meines Erachtens nach der bisher beste Teil der Serie. Sowohl subjektiv als auch objektiv. Es war höchste Zeit für einen Charakter- und Ortswechsel. Zudem hat mich Connor auf ganzer Linie überzeugt. Es gibt zahlreiche Neuerungen welche die Reihe bitter nötig hatte. Assassin's Creed 3 gehört zu den ganz großen Spielen vom Spielejahr 2012 und gehört jedem Fan von guten Geschichten und Open World-Gimmicks ins Regal. Klare Kaufempfehlung. (Getestet wurde die Xbox 360-Version des Spiels)

Wertung:

91/100 » alle Rezensionen von AssassinoZockt (1)

Screenshots zu Assassin's Creed 3

Pro & Contra

  • Story
  • Spielwelt
  • Seeschlachten
  • deutsche Vetonung
  • Atmosphäre
  • optionale Missionsziele...
  • ..welche nicht zu selten frustrieren
  • ab und zu Bugs (360-Version)
  • offenes Ende

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgradgenau richtig
Bugs im SpielNur sehr wenige
Bisher im Spiel
verbrachte Zeit
Mehr als 20, weniger als 40 Stunden

8 von 8 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Beitrag bewerten

War diese Rezension hilfreich für Sie? Ja Nein

Diesen Artikel:   Kommentieren (8) | Drucken | E-Mail | Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Maggus3
Maggus3
#1 | 04. Mai 2013, 14:58
Guter, wenn auch etwas zu voreingenommener, Test, mit dessen Wertung ich zwar nicht einverstanden bin, aber das ist ja nur meine Meinung.

Hast ne Empfehlung bekommen.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#2 | 04. Mai 2013, 17:56
"Assassins Creed 3 sieht fantastisch aus. Die erweiterte Anvil-Engine, Anvil-Next kann nun bis zu 4000 NPCs anzeigen ohne Frame-Einbrüche."
Vergiss es, das ist nichts mehr als eine eindeutige Marketing-Lüge von Ubisoft!
Auch bei der größe der Spielwelt bin ich mir alles andere als sicher, ob da nicht getrickst wurde: 4690 km² wären eine abartige Hausnummer, wenn man bedenkt, dass Gothic I noch Pi km² groß war!
Zitat von Maggus3:
Guter, wenn auch etwas zu voreingenommener, Test, mit dessen Wertung ich zwar nicht einverstanden bin, aber das ist ja nur meine Meinung.

Hast ne Empfehlung bekommen.

Find den Username auch sehr bezeichnend:
Trotzdem muss ich aber wirklich sagen: Selten eine so gute Rezension gelesen, deren enthaltene Meinung ich nicht wirklich teile!
Bravo!


P.s.: Verdammt, im Wiki stehen die gleichen Zahlen die du hier auch nennst:
Ich muss da mal nachforschen...
http://de.assassinscreed.wikia.com/wiki/As sassin%27s_Creed_III
rate (2)  |  rate (0)
Avatar AssassinoZockt
AssassinoZockt
#3 | 04. Mai 2013, 20:44
Habs versucht so objektiv wie möglich zu schreiben und was da steht ist auch wirklich meine Meinung. :)

Die Zahl umfasst wirklich ALLES ,sprich Städte ,Grenzland ,Nebenmissionslevel als auch die Gebiete von den Seeschlachten.

He he ,Ich bin Admin im Wiki ^^
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#4 | 04. Mai 2013, 21:01
Zitat von AssassinoZockt:
Habs versucht so objektiv wie möglich zu schreiben und was da steht ist auch wirklich meine Meinung. :)

Die Zahl umfasst wirklich ALLES ,sprich Städte ,Grenzland ,Nebenmissionslevel als auch die Gebiete von den Seeschlachten.

He he ,Ich bin Admin im Wiki ^^

Das erklärt einiges...

^^ Ich mein natürlich die Zahl... ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Tsabotavoc
Tsabotavoc
#5 | 05. Mai 2013, 00:04
Ist zwar nicht mein Spiel aber genau so sollen Test aussehen! Nach den ganzen Schrotttests in letzter Zeit eine willkommene Abwechslung.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar NagusZek
NagusZek
#6 | 05. Mai 2013, 02:01
Als Riesenfan der Reihe war ich vom letzten Teil dann doch enttäuscht. Es gibt zwar zahlreiche gute Neuerungen aber weder Szenario noch Connor schaffen mich zu überzeugen. Schade das man das Potential die Geschehnisse ausnahmsweise auch mal aus der Perspektive der Templer zu erzählen nicht voll ausgeschöpft hat, zumal Haytham meiner Meinung nach viel charismatischer rüberkam als Connor (warscheinlich aber auch stark dem deutschen Sprecher geschuldet der auch Daniel Craig seine Stimme leiht).

Technisch ist das Spiel jedoch gelungen wenn man von gelegentlichen Performanceeinbrüchen absieht.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Boostermen
Boostermen
#7 | 30. Mai 2013, 23:42
Bin ganz deiner Meinung.

AC3 ist ein Erlebniss wert :)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Assassina
Assassina
#8 | 08. Apr 2014, 20:49
Die beste Rezension in/von Gamestar.
Ich teile deine Meinung vollkommen & finde Connor auch sympathisch.
Meine Meinung ist sogar das Connor der beste Charackter von allen ist.

Mir gefällt auch deine Rezension, sie ist der detailliert & aufschlussreich.
Hast auf jeden Fall ein "hilfreich"
rate (2)  |  rate (0)
1

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
8,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
Leser-Rezensionen
Zur Spieleübersicht mit allen Infos zu Assassin's Creed 3 10 Bewertungen:
90+ 3
70-89 4
50-69 2
30-49 0
0-29 1
Durchschnittliche
Leserbewertung:
72/100
Sagen Sie Ihre Meinung zum Spiel!
» Eigene Rezension schreiben
Top-Rezensionen
Assassins Creed 3 (2012/Ubisoft)
12.01.2013 | für 12 von 14 hilfreich
Viva la Revolución!
04.05.2013 | für 8 von 8 hilfreich
Amerikanische Revolution - Haut nah in AC3
27.11.2012 | für 8 von 9 hilfreich
Super, aber...
25.11.2012 | für 4 von 6 hilfreich
» Alle Leser-Rezensionen
Top-Spiele
Alien: Isolation
Release: 07.10.2014
Lesertests
Final Fantasy 13
Release: 09.10.2014
Battlefield 4
Release: 31.10.2013
Lesertests, Tipps
Path of Exile
Release: 23.10.2013
Lesertests
» Übersicht über alle PC-Spiele

Details zu Assassin's Creed 3

Plattform: PC (PS3, Xbox 360, Wii U)
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 22. November 2012
Publisher: Ubisoft
Entwickler: Ubisoft Montreal
Webseite: http://assassinscreed.ubi.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 133 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 19 von 1437 in: PC-Spiele | Action | Action-Adventure
 
Lesertests: 10 Einträge
Spielesammlung: 409 User   hinzufügen
Wunschliste: 137 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Assassin's Creed 3 im Preisvergleich: 21 Angebote ab 11,65 €  Assassin's Creed 3 im Preisvergleich: 21 Angebote ab 11,65 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten