Assassin's Creed 3 : Assassin's Creed 3 wird wohl spürbare Parallelen zu Red Dead Redemption haben. Assassin's Creed 3 wird wohl spürbare Parallelen zu Red Dead Redemption haben. PC-Spieler warten bis heute vergeblich auf eine Fassung des Wild-West-Abenteuers Red Dead Redemptionfür den Computer. Ein kleiner Trost dürfte da das Action-Adventure Assassin's Creed 3sein, denn Entwickler Ubisoft bestätigt, dass beide Spiele durchaus Parallelen aufweisen.

So meinte Lead Scriptwriter Matt Turner in einem Interview zwar, dass Red Dead Redemption keinen direkten Einfluss auf die Konzeption von Assassin's Creed 3 gehabt habe, da die Ausarbeitungen bereits vor dessen Release begonnen haben. Dennoch werfe man regelmäßig einen genaueren Blick auf Rockstar-Spiele im Allgemeinen. Das Wild-West-Abenteuer gebe ihnen durchaus den Ansporn, die Grenzen des technisch und spielerisch Möglichen auszuloten.

»Wir haben damals an den Tieren und diversen anderen Sachen gearbeitet – und dann kam Red Dead Redemption raus. Wir haben es von vorne bis hinten auf den Kopf gestellt und unsere Reaktion war weniger ein »Oh verdammt!« als vielmehr ein »Aha! Hm … wie können wir das am besten toppen?« Denn genau das ist es, was Rockstar macht. Sie versuchen stets die besten zu sein. Sie versuchen immer, Grenzen zu durchbrechen. Und ich denke, wir müssen genauso an die Sache herangehen.«

So habe man sich Red Dead Redemption genauer angesehen, um herauszufinden, wie Rockstar mit Spielelementen wie offeneren Spielwelten, der Wildnis und den Tieren umgeht. Zudem gestand Turner ein, dass Red Dead Redemption sein absolutes Lieblingsspiel der letzten Jahre sei.

Assassin's Creed 3 soll am 31. Obtober 2012 für PC, Xbox 360, PlayStation 3 und Wii U erscheinen.