Assassin's Creed Syndicate : Assassin's Creed Syndicate soll das Pfeifen als Gameplay-Funktion zurückbringen. Assassin's Creed Syndicate soll das Pfeifen als Gameplay-Funktion zurückbringen.

Zum Thema Assassin's Creed Syndicate ab 4,95 € bei Amazon.de Assassin’s Creed Syndicate für 15,99 € bei GamesPlanet.com Über zweifelhafte Wortspiele in der Überschrift mag man geteilter Meinung sein, das Pfeifen war in Assassin's Creed Black Flag aber ein beliebtes Feature. Die Rückkehr des kleinen Tricks in Assassin's Creed Syndicate dürfte also viele Spieler freuen. Schließlich war es damit ein Leichtes, Feinde einzeln zu sich zu locken, um sie dann spurlos verschwinden zu lassen.

Zu leicht, meinte Ubsioft, und schaffte die Gameplay-Option für Assassin's Creed Unity ab. Spieler hätten so viel zu einfach einen Feind nach dem anderen ausschalten können, ohne sich wirklich anstrengen zu müssen. Vor allem in stark bewachten Gebieten sei diese Funktion einfach zu mächtig gewesen.

»Das Pfeifen klingt zunächst simpel, aber wenn du es wirklich in dein Gameplay integrierst, wird es unglaublich mächtig und sehr effektiv. In Black Flag oder AC 3 musstet ihr dazu in einem Busch versteckt sein. In unserem Spiel könnt ihr es aber jederzeit machen.«

Heißt es von Scott Phillips, dem Game Director von Assassin's Creed Syndicate gegenüber der Website Examiner. In Syndicate soll das Feature ihm zufolge dynamischer werden. Der Spieler soll es jederzeit einsetzen, sich verstecken und dann einfach am verwirrten Gegner vorbeischleichen können. Damit bekäme das Feature einen völlig neuen Twist. Ob die Funktion dadurch weniger übermächtig wird, wird sich zeigen.

Passend dazu: Assassin's Creed Syndicate in der Preview: England schlägt Frankreich

Generell soll der neuste Serienteil auf viele altbekannte Funktionen setzen, diese aber auch modifizieren, damit erfahrenen Spielern nicht langweilig wird. Assassin's Creed Syndicate wird voraussichtlich am 23. Oktober für die Konsolen veröffentlichen. Nach den Startschwierigkeiten von Unity lässt man sich für die PC Version etwas mehr Zeit. Diese soll am 19. November folgen.

Assassin's Creed Syndicate
Jacob und Evie treffen viele berühmte Personen. Hier Alexander Graham Bell.