Baldur's Gate: Siege of Dragonspear : »Siege of Dragonspear« hat ein genaues Release-Datum. »Siege of Dragonspear« hat ein genaues Release-Datum.

Besser spät, als nie: »Siege of Dragonspear« ist eine Erweiterung für die Enhanced Edition des RPG-Klassikers Baldur's Gate. Hieß es im Winter noch Anfang 2016, hat das Addon nun ein genaues Release-Datum.

Am 31. März können sich Fans wieder in die Welt von Baldur's Gate stürzen und das bisher fehlende Story-Kapitel zwischen dem ersten und dem zweiten Teil erleben.

25 Stunden Oldschool-Charme

»Siege of Dragonspear« soll ungefähr 25 Stunden Spielzeit und eine neue Klasse liefern, einen Schamanen mit Geisterkontrolle. Neben den bekannten Charakteren sollen sich außerdem insgesamt vier Neulinge wie ein Goblin-Schamane oder ein Kleriker-Gnom zur Party gesellen. Der eigene Charakter und die zugehörigen Savegames sollen sich dabei in alle Teile der Enhanced Edition importieren lassen.

Siege of Dragonspear in der Preview: Die Oldschool-Brücke

Für Sammler und Liebhaber

Die iOS- und Android-Versionen des RPGs sollen ein wenig nach dem 31. März folgen. Dann wird auch Cross-Play-Koop zwischen den einzelnen Plattformen möglich sein. Preislich liegt die Erweiterung bei 19,99 Dollar, zum Spielen wird aber natürlich die Enhanced Edition benötigt. Außerdem wird es eine Collector's Edition für 129,99 Dollar geben.

Die enthält neben der Enhanced Edition und dem Addon auch die Soundtracks aller Spiele, eine Karte der Schwertküste, Eine Farbkopie von Bence Duncans Feldreport mit einer Sammlermünze, den Baldur's Gate Abenteurer-Guide mit allen Regeln und Mechaniken im Spiel, ein Metaldrachen-Amulett an einer Halskette und sieben Würfel im Baldurs-Gate-Look für eigene D&D-Abenteuer.

Baldur's Gate: Enhanced Edition - Siege of Dragonspear
Die Hauptgeschichte führt uns mit hanebüchenem Handlungsbogen hierhin und endet mit einer Seifenoper.