Der Publisher Warner Bros. Interactive räumt mit Gerüchten um eine vorzeitige Veröffentlichung von Batman: Arkham Cityauf. So wollen die drei Online-Händler Amazon.co.uk, Play.com und ShopTo.net erfahren haben, dass das zweite Batman-Action-Spiel vom Entwickler Rocksteady schon am 25. bzw. 26. März verfügbar sein soll. Wie ein Verantwortlicher jetzt gegenüber der Fansite Arkhamcity.co.uk per E-Mail erklärt, ist dem nicht so: »Nur um das noch mal klarzustellen: Batman: Arkham City wird im Herbst 2011 erhältlich sein«.

Die Kämpfe sind äußerst taktisch, knifflig und verlangen flinke Finger. Daher greifen wir selbst auf dem PC lieber zum Gamepad.

Diesen Termin hatte Warner schon bei der ersten Ankündigung des Spiels genannt. Eine März-Veröffentlichung ist jedoch gar nicht so abwegig, immerhin soll Batman: Arkham City bereits fertiggestellt sein. So behaupten die Redakteure des britischen Magazins OPM in ihrem Podcast, dass die Entwickler von Rocksteady das Spiel schon jetzt von Anfang bis Ende spielen könnten. Sofern das stimmt, würde sich das Team knapp ein Jahr Zeit für Feintuning nehmen.