Rocksteady : Batman: Arkham Asylum - Kostüm-Mods Batman: Arkham Asylum - Kostüm-Mods Die Rocksteady Studios, die gestern von Warner Bros. (WB) übernommen wurden, arbeiten im Moment ja bekanntlich an der Fortsetzung von Batman: Arkham Asylum. Das Spiel, das bis jetzt noch keinen endgültigen Namen hat, läuft bisher nur unter der Bezeichnung Arkham Asylum 2. Schon sicher ist aber die Tatsache, dass der Titel wieder den Dark Knight als Thema haben wird. Allerdings soll der Londoner Entwickler keineswegs in Zukunft nur auf Batman-Spiele festgelegt sein. Das sagte der Präsident von Warner Bros. UK, Josh Berger, gegenüber vg247.com.

»Für die Zukunft hoffen wir, dass sie auch an anderen Warner Bros.-Marken arbeiten werden. Das Ziel war es, unsere Entwicklungskapazitäten zu erhöhen und da passte Rocksteady als Studio mit hoher Qualität perfekt in den Plan.«

Berger ging nicht näher ins Detail, welche WB-Marken er genau meinte. Warner Bros. hält aber beispielsweise die Rechte an Produkten wie Harry Potter, Matrix und den DC-Comics (u.a. Superman, Watchmen).