Batman: Arkham Knight : Amazon-Vorbesteller von Batman: Arkham Knight dürfen in die Rolle von Harley Quinn schlüpfen. Außerdem gibt es neue Waffen und Gadgets. Amazon-Vorbesteller von Batman: Arkham Knight dürfen in die Rolle von Harley Quinn schlüpfen. Außerdem gibt es neue Waffen und Gadgets.

Zum Thema Batman: Arkham Knight ab 9,13 € bei Amazon.de Batman: Arkham Knight für 11,99 € bei GamesPlanet.com Spieler, die Batman: Arkham Knight über das Online-Kaufhaus Amazon vorbestellen, dürfen sich über einen exklusiven Pre-Order-DLC mit Harley Quinn freuen. Zusätzliche Details zu den darin enthaltenen Inhalten verrät nun die entsprechende Amazon-Produktseite.

So soll der Harley-Quinn-DLC als Prequel zu den Geschehnisse in Batman: Arkham Knight dienen. Im Verlauf der Vorgeschichte wird der Spieler auch die Steuerung von Harley Quinn selbst übernehmen können. Außerdem gibt es neue Waffen, Gadgets, Fähigkeiten und vier exklusive Challenge-Maps.

Weitere Details zur DLC-Story hält zudem der US-Produkteintrag parat. Dort heißt es - Vorsicht: Spoiler! - dass Harley Quinn das Blüdhaven Police Department infiltriert und dort reichlich Zerstörung anrichtet, um Poison Ivy zu befreien. Unter anderem nutzt Quinn dabei ihren tödlichen Baseballschläger, mit dem sich sich durch die Reihen ihrer Feinde kämpft.

Batman: Arkham Knight erscheint am 2. Juni 2015 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One.

Batman: Arkham Knight
Er kommt: Bat Rider. Ein Mann und sein Panzer kämpfen gegen das Unrecht!