Batman: Arkham Knight : Die Vorgeschichte zu Batman: Arkham Knight wird in einer neuen Comicbuch-Reihe erzählt. Die wird jedoch erst nach dem Spiel veröffentlicht. Die Vorgeschichte zu Batman: Arkham Knight wird in einer neuen Comicbuch-Reihe erzählt. Die wird jedoch erst nach dem Spiel veröffentlicht.

Zum Thema Batman: Arkham Knight ab 9,13 € bei Amazon.de Batman: Arkham Knight für 11,99 € bei GamesPlanet.com In Batman: Arkham Knight treffen die beiden namensgebenden Comic-Figuren aufeinander: Batman bekommt es mit dem mysteriösen Arkham Knight zu tun. Doch um wen genau es sich bei dem neuen Ober-Schurken handelt, ist bisher noch ein Mysterium. Und wird wohl auch nicht mehr vor der Veröffentlichung des Spiels verraten.

Zwar soll der Arkham Knight demnächst in einer neuen Comicbuch-Reihe namens »Batman: Arkham Knight - Genesis« näher vorgestellt werden. Die von Pete Tomasi geschriebenen Werke erscheinen nämlich erst am 29. Juli 2015. Das Spiel jedoch ist für eine Veröffentlichung am 23. Juni 2015 vorgesehen. Um die Vorgeschichte des Ritters von Arkham zu erfahren, müssen Spieler also ein paar Tage Geduld beweisen.

Tomasi ist übrigens auch der Autor hinter der aktuellen Comicbuch-Reihe Batman: Arkham Knight.

Das vierte Spiel der Arkham-Reihe knüpft an die Geschehnisse von Batman: Arkham City an und lässt den Spieler erstmals in der Reihe hinter das Lenkrad des Batmobils. Das hat die Fledermaus auch bitter nötig: In Arkham Knight erklären die Schurken Scarecrow, Pinguin, Two-Face und Harley Quinn dem Helden geschlossen den Krieg.

» Batman: Arkham Knight Preview Verbrecherjagd im Bat-Panzer

Batman: Arkham Knight - Render-Bilder