Batman: Arkham Knight : Batman: Arkham Knight hat schon vor seiner Veröffentlichung einen ersten Patch erhalten. Das Update setzt einen 3,5-Gigabyte-Download voraus. Batman: Arkham Knight hat schon vor seiner Veröffentlichung einen ersten Patch erhalten. Das Update setzt einen 3,5-Gigabyte-Download voraus.

Zum Thema Batman: Arkham Knight ab 8,99 € bei Amazon.de Batman: Arkham Knight für 11,99 € bei GamesPlanet.com Batman: Arkham Knight kommt zwar erst am 23. Juni 2015 in den Handel, einen ersten Patch für das Spiel haben die Entwickler aber schon jetzt veröffentlicht. Das sogenannte Day-One-Update bringt das Action-Spiel zum Release auf die Version 1.01, setzt allerdings für seine Installationen auch einen größeren Download voraus: Schlappe 3,5 Gigabyte an Daten müssen aus dem Internet heruntergeladen werden.

Was die Aktualisierung alles am Spiel verändert und verbessert, verraten indes die ebenfalls bereits veröffentlichten Patchnotes. So gibt es unter anderem Verbesserungen an der Performance. Außerdem werden einige Stabilitäts- und Absturz-Probleme behoben und auch neue Features eingebaut.

Lesenswert: Ob Batman: Arkham Knight den grandiosen Vorgängern gerecht wird?

Neu sind etwa sogenannte Rival-Points und ein Skin des originalen Batanzugs als optionale Kleidung für den Helden. Darüber hinaus gibt es Unterstützung für den Zusatz-Inhalt »A Matter Of Family« und generelle Fehlerbehebungen in den Bereichen Gameplay, Grafik, Audio, Benutzeroberfläche und Lokalisierung.

»A Matter Of Family« ist übrigens eine Prequel-Story zum Spiel, die neben vielen weiteren Dingen im Season-Pass für Batman: Arkham Knight enthalten ist.

Batman: Arkham Knight
Er kommt: Bat Rider. Ein Mann und sein Panzer kämpfen gegen das Unrecht!