Wie wir euch im Laufe der Woche bereits berichten konnten, wird Warner Bros. Interactive dem kommenden Action-Adventure Batman: Arkham Origins eine umfangreiche Mehrspieler-Komponente spendieren, die bei den britischen Multiplayer-Experten von Splash Damage entsteht.

Ergänzend dazu gab der Publisher heute bekannt, dass man der Community in Europa auf der PlayStation 3 die Möglichkeit bieten wird, schon Wochen vor dem offiziellen Release einen ausführlichen Blick auf die Mehrspieler-Komponente von Batman: Arkham Origins zu werfen. So soll die Closed-Beta noch in diesem Monat starten.

Wie viele Spieler genau zugelassen werden sollen, steht derzeit zwar noch in den Sternen, fest steht allerdings schon jetzt, dass das erste Closed-Beta-Event zum Multiplayer von Batman: Arkham Origins vom 7. bis zum 14. August stattfindet. Die ersten Einladungen wurden bereits an ausgewählte Spieler verschickt, weitere sollen zu gegebener Zeit folgen. Eine offizielle Anmeldemöglichkeit für die Beta gibt es noch nicht.

Batman: Arkham City wird am 25. Oktober für den PC, die Xbox 360, die PlayStation 3 und Wii U erscheinen. Die Umsetzung für Nintendos Wii U muss ohne den Mehrspieler-Modus auskommen.

Batman: Arkham Origins
Screenshot aus dem Multiplayer-Modus »Hunter, Hunted«