Battalion 1944 startet am 26. Mai 2017 in die Closed-Alpha-Phase. Das hat der Entwickler Bulkhead Interactive auf der offiziellen Kickstarter-Kampagnen-Seite zum Spiel bekannt gegeben.

Einen garantierten Steam-Code für den Closed-Alpha-Zugang erhalten alle qualifizierten Unterstützer der Crowd-Funding-Kampagne auf Kickstarter. Ihnen wird ab dem 28. April eine Umfrage zugeschickt, auf die sie schnellstmöglich antworten sollten. Erst dann gibt es am 24. Mai den notwendigen Closed-Alpha-Code.

Alpha soll Spielgefühl und Movement vermitteln

Die Entwickler weisen bei dieser Gelegenheit übrigens noch einmal darauf hin, dass die Alpha-Version von Battalion 1944 alles andere als ein fertiges Spiel sein wird. Man wolle lediglich das Gefühl und das Movement des Titels vermitteln und auf dieser Basis aufbauend weitere Inhalte und Features für den späteren Early-Access-Release nachreichen.

Was genau die Closed-Alpha zum Inhalt haben wird, ist bisher nicht bekannt. Eine vollständige Entwicklungs-Roadmap soll allerdings in den kommenden Wochen folgen. Daraus wird hervorgehen, welche Features und Inhalte für die einzelnen Entwicklungsphasen geplant sind. Auch ein Zeitplan für die Test-Inhalte der Alpha-Phase ist geplant.

Auch interessant: Square Enix als Publisher für Battalion 1944 bestätigt

Battalion 1944