Für das Indie-Runden-Strategiespiel Battle Worlds: Kronos wurde der Trains-DLC veröffentlicht - das gab der deutsche Entwickler KING Art per Pressemeldung bekannt.

Die Download-Erweiterung erscheint kostenlos und fügt die namensgebenden Züge hinzu. Die sind modular und bieten Transportwagons, zwei verschiedene Waffensysteme und einen Triebwagen. Spieler können dabei entscheiden, wie lang der Zug werden und welche Aufgaben er erfüllen soll.

Daneben fügt der DLC auch eine vier Karten umfassende Solokampagne hinzu, die laut des Bremer Entwicklers 15 Stunden Spielzeit bieten soll.

Zwei neue Multiplayer-Karten und eine neue Solo-Challenge runden das kostenfreie Update dabei ab. Käufer erhalten den Trains-DLC, der als Kickstarter Stretch-Goal angekündigt wurde, als automatisches Update via dem Steam-Client oder über den Launcher von KING Art.

Neben dem DLC hat der Entwickler zudem eine Infografik veröffentlicht, die die Verbesserungen am Spiel seit dem Release im November 2013 zeigt. So wurde nicht nur an der Technik geschraubt, sondern auch das Tutorial verbessert und die Spielgeschwindigkeit und damit der Spielfluss erhöht.

Battle Worlds: Kronos ist ein über Kickstarter finanziertes Runden-Strategiespiel im Sci-Fi-Szenario

»Der GameStar-Test von Battle Worlds: Kronos

Battle Worlds: Kronos :

Battle Worlds: Kronos Trains-DLC