Während wir Battleborn spielen und uns noch weiter in die Feinheiten der einzelnen Helden vertiefen, werden auch ihre Guides Stück für Stück erweitert und vertieft.

Die Spielvorschläge, die wir dabei geben, entsprechen zum einen den maximalen Synergieeffekten der Skills und zum anderen unserer eigenen Spielweise - wer andere interessante Ideen hat, kann sie uns gern in den Kommentaren mitteilen!

Attikus

  • Rolle: Verteidiger

  • Attribute: Disruptor, Brawler

  • Schwierigkeit: Einfach

  • Freigeschaltung: Rangstufe ODER 800 Jenneriten-Feinde töten

  • Hintergrund: Attikus war einst ein einfacher Sklavenarbeiter auf Tempest, bevor er sich schwor, sich selbst aus den Sklavenhütten der Jenneriten und sein Volk zu befreien. Als Attikus während eines Sklavenaufstands verwundet wurde, ergriffen seine Jenneriten-Aufseher die Gelegenheit, ihn kybernetisch mit einem mächtigen Arbeitsgeschirr auszustatten. Das Geschirr hatte allerdings ungeahnte Folgen, da es nicht nur seine körperliche, sondern auch seine geistige Stärke erhöhte. Nun ist er stark und schlau und sucht nach jeder Möglichkeit, es seinen Unterdrückern heimzuzahlen.

Passive Eigenschaft

Hedronischer Sammler

Jeder Kill gewährt Attikus 1 Ladung, wichtige Gegner sogar 5. Ist das Maximum von 5 Ladungen erreicht, verstärken sie automatisch den nächsten Skill

Primärer Angriff

Faustschlag

Ein beidhändiger Faustschlag im Nahkampf. Durchschlägt geladen zu 25% feindliche Schilde

Talent

Geladener Haken

Aufladbarer Haken, der mehr Schaden anrichtet, je länger wir ihn vor dem Treffer aufziehen

Aktive Fähigkeit #1

Satz

Sprung, der beim Aufprall am Ziel 67 Schaden anrichten und Feinde zurückstößt. Richtet geladen 100 Schaden an Schilden an

Aktive Fähigkeit #2

Hedronischer Strahl

Nahkampfangriffe werden 8 Sekunden lang mit Elektroschaden gebufft und schocken Gegner für 8 Schaden pro Sekunde über 4 Sekunden. Geladen wirkt sich der Effekt auch auf Feinde in der Nähe aus

Ultimative Fähigkeit

Hedronische Eruption

10 Schockwellen mit jeweils 84 Schaden pro Einschlag beschädigen Feinde in einer geraden Linie vor Attikus. Geladen schleudern die Wellen Gegner außerdem in die Luft

Einschätzung: Da wir mit Attikus nah rankommen müssen, um Schaden anzurichten, und uns so unweigerlich dem feindlichen Feuer aussetzen, ist es wichtig, die eigene Überlebensfähigkeit zu stärken, während wir gleichzeitig den Schaden unserer Angriffe maximieren.

Um das zu erreichen, saugen wir dem Feind dank »Hedronisches Absaugen« (Stufe 1) und »Schläger-Segen (Stufe 3) mit »Hedronischer Strahl« und Nahkampfangriffen Leben ab und lassen unseren »Satz« beim Einsatz sofort die Schilde hochfahren (»Energetischer Satz«, Stufe 2). Da unsere Lebenspunkte so mit unseren Angriffen verbunden sind, beschleunigen wir sie mit »Schnelle Schläge« (Stufe 7) ordentlich.

Gleichzeitig reduzieren den Schaden unserer geschockten Gegner mit »Störfeld« (Stufe 4) und schrauben unsere Lebensregeneration mit »Hedronische Regeneration« (Stufe 5) hoch. Es kann sich außerdem lohnen, mit »Kettenbrecher« (Stufe 6) die Abklingzeit von »Satz« bei einem Kill damit sofort abzuschließen, um mobiler und damit überlebensfähiger zu werden.

Helix-Skillbäume: »Grubenkämpfer« oder »Schädelberster«

Toby

  • Rolle: Verteidiger

  • Attribute: Adorable, Territorial

  • Schwierigkeit: Fortgeschritten

  • Freischaltung: Rangstufe ODER 5 Spiele mit Abtrünnigen gewinnen

  • Hintergrund: Da er bei den Friedenshütern als »viel zu niedlich« übergangen wurde, wendete sich das Technikgenie Toby an die Abtrünnigen, wo er eine ausgeklügelte Todesmaschine baute, um sich an allen zu rächen, die ihn unterdrücken. Obwohl ihm seine Herrschaft der Zerstörung zwar durchaus peinlich ist, steuert Toby seinen Mech-Kampfpanzer als einer der besten Kämpfer der Abtrünnigen in die Schlacht.

Passive Eigenschaft

Booster

Aktiviert bei einem Doppelsprung und gehaltener Richtungstaste einen Geschwindigkeitsschub. 3 Aufladungen, die sich nach 8 Sekunden erneut aufladen

Primärer Angriff

Angepasste VFR H8-MS-Railgun

Angriffe können für maximalen Schaden aufgeladen werden

Talent

Mein Mecha und ich

Modifizierbarer Kampf-Mech

Aktive Fähigkeit #1

Strahlmine

Schleudert eine Mine zum Zielort, die um sich herum 80 Schaden pro Sekunden anrichtet und nach 8 Sekunden für 133 Schaden explodiert

Aktive Fähigkeit #2

Kraftfeld

Erzeugt eine Schildbarriere vor sich, die bis zu 850 Schaden abfängt und Team-Projektile beschleunigt, die hindurchfliegen

Ultimative Fähigkeit

Kernentladung

Der Mech lädt einen Todeslaser auf, der 6 Sekunden lang 250 Schaden pro Sekunde anrichtet

Einschätzung: Wenn Tony seine Railgun nicht auflädt, richtet er keinen großen Schaden an, aber das lässt sich mit Helix-Verbesserungen schnell ändern: »Meine Magnete und ich« (Stufe 1) verstärkt unsere Angriffe, wenn wir sie durchs Kraftfeld feuern, »Strahlensplitter« (Stufe 6) vergrößert auf die gleiche Weise den Trefferbereich.

Das Kraftfeld sollten wir sowieso immer setzen, sobald ein Kampf beginnt, vor allem aber, wenn wir es mit »Beste Offensive« (Stufe 2) so verbessert haben, dass Verbündete dahinter schneller schießen und sich heilen.

Mit der »Strahlmine« riegeln wir Bereiche ab oder setzen Gegner fest. Dazu wählen wir entweder Verlangsamung (»Verzeih den Beinbruch«, Stufe 4) oder Betäubung (»Verzeih den Handgelenksbruch«, Stufe 4). So festgenagelt sind unsere Feinde leichte Beute für den Todeslaser - dem wir mit »Lähmende Kälte« (Stufe 10) sogar noch einen Verlangsamungseffekt spendieren.

Helix-Skillbäume: »Angestaute Wut« oder »Tiefer Selbsthass«

ISIC

  • Rolle: Verteidiger

  • Attribute: Tank, Disruptor

  • Schwierigkeit: Komplex

  • Freischaltung: Rangstufe ODER »Der Algorithmus« abschließen

  • Hintergrund: ISIC war einst der leitende Fertigungs-Magnus von Minion Robotics und verließ seinen Posten, um die Realität selbst durch die Anwendung eines undenkbar komplizierten Codes zum Absturz zu bringen. Auch wenn Kleese die Fehler entfernt hat, wird dieser Magnus immer noch als einer der nihilistischsten und furchterregendsten der Battleborn betrachtet.

Passive Eigenschaft

Überladen

Bei überladener Kanone werden der nächste aktivierte Skill verstärkt und die Ladung verbraucht

Primärer Angriff

Ladungskanone

Feuert schnelle, schwache oder starke, überladene Schüsse ab. Vollgeladen läuft ISIC langsamer

Talent

Energieschutz

Erzeugt einen kugelförmigen Schild, der bis zu 2.000 Schaden abfängt

Aktive Fähigkeit #1

Rotierender Schutz

ISIC wird 8 Sekunden lang von 5 Schutzvorrichtungen umkreis, die normal 225 und überladen 261 Schaden absorbieren

Aktive Fähigkeit #2

Plasma-Vorstoß

Vorsturm, der allen Gegnern auf dem Weg normal 134 Schaden und überladen 155 Schaden zufügt

Ultimative Fähigkeit

Omega-Schlag

Wechselt zum Geschützmodus, der die Primärwaffe ersetzt und 42 und 167 Schaden pro Schuss anrichtet. Bei Überladung wird außerdem ein Schild mit 562 Punkten aktiviert

Einschätzung: Die oberste Regel mit ISIC lautet: Fähigkeiten immer nur bei voll aufgeladener Waffe nutzen, sonst gehen nützliche Bonus-Effekte verloren, die uns helfen, zum robotischen Super-Panzer zu werden!

Da wir als Verteidiger Schaden fürs Team einstecken müssen, stärken wir vor allem »Rotierender Schutz«. Mit »Wachsamer Schutz« (Stufe 1) verbessern wir unsere Schildregeneration, während der Schutz läuft, »Stärkerer Schutz« (Stufe 6) erhöht die abgefangene Schadensmenge, »Schwerer Schutz« (Stufe 8) die Dauer der Fähigkeit. Ebenfalls nützlich: Mit »Du hast da was fallen gelassen« (Stufe 2) schleudern wir Schaden auf den Feind zurück!

Um den Bonus für die Fähigkeiten schneller nutzen zu können, lassen wir unsere Kanone mit »Schnellladung« (Stufe 7) … schneller laden. Den Geschwindigkeits-Malus der Waffe hebeln wir derweil mit »Unterwegs aufladen« (Stufe 3) aus.

Helix-Skillbäume: »Ich werde niemals sterben!« oder »Aber du wirst es sicherlich!«

Battleborn : ISIC – Techniker, dessen Skills bei überladenem Primärangriff Boni erhalten. ISIC – Techniker, dessen Skills bei überladenem Primärangriff Boni erhalten.

Boldur

  • Rolle: Verteidiger

  • Attribute: Tank, Brawler

  • Schwierigkeit: Komplex

  • Freischaltung: Rangstufe ODER »Das Experiment« abschließen

  • Hintergrund: Boldur der Unerträgliche ist ein sturer, axtschwingender Ureinwohner von Ekkunar, der die Unterbrechungen seines ruhigen Waldlebens in den letzten zwei Jahrtausenden durch schiere Dickfelligkeit und die Unterstützung der zivilen Miliz überlebt hat, die er die Waldwesen nennt. Der Ekkuni-Zwerg ist zäh wie eine knorrige Wurzel und zieht mit seiner aus Runen geschmiedeten Axt und seinem Schild in den Kampf gegen jeden Eindringling, der es wagt, in seinem Vorgarten zu parken.

Passive Eigenschaft

Rage

Kills gewähren für 8 Sekunden 20% höhere Angriffsgeschwindigkeit und 35% Schadensreduzierung

Primärer Angriff

Runenaxt

Langsame starke Nahkampfangriffe. Ohne seine Axt bewegt sich Boldur 30% schneller

Talent

Ekkuni-Großschild

Schild, der bis zu 2.000 Schaden absorbieren kann und die Lebensregeneration stärkt

Aktive Fähigkeit #1

Boldur-Vorstoß

Vorsturm, der 133 Schaden anrichtet und Gegner wegstößt. Mit Runenkraft verstärkt nimmt das getroffene Ziel 25% mehr Schaden und blutet für 12 Schaden pro Sekunde

Aktive Fähigkeit #2

Axtwurf

Wirft die Axt und fügt 200 Schaden zu. Wird die Axt zurückgeholt, sinkt die Abklingzeit um 20%. Mit Runenkraft verstärkt explodiert die Axt für 300 Schaden

Ultimative Fähigkeit

Runenkraft

Erhöht den Nahkampfschaden um 18% und gibt 50% des geblockten Schadens als Heilung zurück. Eingesetzte Skills entfernen die dazugehörigen Runen

Einschätzung: Wenn wir mit Boldur in die Schlacht ziehen, müssen wir uns entscheiden, ob wir ganz in der Verteidigerrolle aufgehen oder lieber unseren Schadensausstoß erhöhen. Beides funktioniert und hängt vor allem von der Teamzusammensetzung auf beiden Seiten ab.

Angriffszwerge nutzen hauptsächlich ihre Axt, die dank »Axt-Abpraller» (Stufe 1) sofort in unsere Hand zurückkehrt, nachdem sie getroffen hat, und mit »Mann fürs Grobe« (Stufe 4) zusätzlich Blutungsschaden anrichtet. Zugleich erhöhen wir den Schaden von Axtwurf und Nahkampfangriffen mit »Axterminator« (Stufe 6) und »Wildblut« (Stufe 7), sowie unseren Angriffe während der »Runenkraft« (»Axt-Meisterschaft«, Stufe 10).

Lebende Bollwerke lassen sich mit »Schutzhelm« (Stufe 1) beim Ansturm einen Energieschild und sofortige »Rage« (»Wut-Herrschaft«, Stufe 2) verpassen, während sie ihren Ekkuni-Großschild mit »Geschickter Verteidiger« (Stufe 3) widerstandsfähiger machen. Außerdem nehmen wir den Regenerationsbonus von »Berserker-Rage« (Stufe 5) und »Zwergen-Konstitution« (Stufe 7) mit, um auch ohne Heiler nicht in Bedrängnis zu geraten.

Helix-Skillbäume: »Riesentöter« oder »Steinherz«

Battleborn : Boldur – Nahkämpfer, der viel Schaden einstecken und sich in Rage kämpfen kann. Boldur – Nahkämpfer, der viel Schaden einstecken und sich in Rage kämpfen kann.

Kelvin

  • Rolle: Verteidiger

  • Attribute: Controller, Brawler

  • Schwierigkeit: Fortgeschritten

  • Freischaltung: Rangstufe ODER 5 Spiele mit Eldrid-Helden gewinnen

  • Hintergrund: Bei Solus gibt es viele seltsame Wesen, aber der Eisgolem Kelvin ist definitiv eines der seltsamsten - ein gemeinsames Schwarmbewusstsein einer Kolonie von extremophilen Mikroorganismen. Nachdem Miko ihn gerettet hat, kämpft Kelvin nun für die Eldrid, um die Reste des Kosmos zu beschützen.

Passive Eigenschaft

Dauerfrost

Jeder erfolgreich durchgeführte Skill gewährt 40 Schildpunkte

Primärer Angriff

Eisfäuste

Eine Serie von Fausthieben oder ein sekundärer Bodenschlag mit Flächenschaden

Talent

Eisform

Kelvins eisiger Körper kann besonders viel Schaden einstecken

Aktive Fähigkeit #1

Sublimat

Verwandelt Kelvin für 3 Sekunden in eine Eiswolke mit erhöhter Bewegungsgeschwindigkeit. Berührt er in dieser Zeit Feinde, erleiden sie 67 Schaden und werden für 1,5 Sekunden betäubt

Aktive Fähigkeit #2

Mampfen

Biss, der einem Feind 67 Schaden und zusätzlichen Schaden in Höhe von 15% ihres maximalen Lebens, aber nie mehr als 500 zufügt. Stirbt das Ziel durch den Skill wird das maximale Leben dauerhaft erhöht. Kleinere Gegner werden sofort gefressen

Ultimative Fähigkeit

Eiswand

Beschwört nach 1 Sekunde Vorbereitungszeit für 7 Sekunden eine Eiswand, die getroffene Gegner betäubt und den Weg versperrt.

Einschätzung: Kelvin bringt zwar jede Menge Lebenspunkte mit, das ist aber in vielen Kämpfen ein zweischneidiges Schwert. Denn obwohl wir unsere Skills mit Schilden aufladen, müssen wir ohne Heiler immer wieder zur Basis zurück, um unseren riesigen HP-Pool wieder aufzufüllen. Das Problem können wir zum Glück teilweise umgehen, indem wir »Mampfen« mit einem kleinen Heileffekt versehen (»Kau-Sanierung«, Stufe 4) - vorsichtig bleiben, müssen wir trotzdem!

Kelvins große Stärke dagegen ist das Festsetzen von Feinden. Als »Sublimat«-Wolke betäuben wir Gegner und liefern sie so unseren Teammitgliedern aus, vor allem, wenn wir dank »Windkälte« (Stufe 6) den Effekt mit jedem getroffenen Ziel verlängern. So schützen wir uns selbst länger und kontrollieren den Feind besser.

Mit der Ultimate müssen wir wie mit unserer Heilung vorsichtig sein, um unser Team nicht zu trennen oder die eigenen Kämpfer von der Verfolgung abzuhalten. Sonst schaden wir der Gruppe mehr als wir ihr nutzen.

Helix-Skillbäume: »Frostgigas« oder »Frostiger Wächter«

Galilea

  • Rolle: Verteidiger

  • Attribute: Territorial, Brawler

  • Schwierigkeit: Komplex

  • Freischaltung: Rangstufe ODER 800 Schergen ausschalten

  • Hintergrund: Galilea Azmozeus begann ihr Kriegerleben für die mächtigen Richter des Seins, einen Eldrid-Orden, der die Ordnung des Universums schützen sollte, die durch Jenneriten-Technologien verändert werden sollte. Bei einem gescheiterten Versuch zur Zerstörung der Erhabenheitsmaschine der Jenneriten wurde Galilea verwundet und von den dunklen Mächten verändert, die sie zu zerstören versucht hatte. Durch ihre Verwandlung wurde Galilea teilweise unsterblich, doch sie wurde auch von dunklen Mächten verschlungen, die sie weder verstehen noch lenken konnte. So begab sie sich ins Exil auf den abgelegenen Eismond Bliss, wo sie Einsamkeit und Erlösung suchte. Schon bald entstanden Geschichten über den Geist von Bliss, ein dunkles, gefährliches Wesen, das dort die alten Tempel heimsuchte. Nachdem die Friedenshüter den Mond besiedelt hatten, wurde Galilea für deren Zweck rekrutiert und erhielt eine letzte Chance, sich selbst zu erlösen, indem sie den letzten Stern rettete.

Passive Eigenschaft

Verdorbenheit

Angriffe und Skills erhöhen die Verdorbenheit, die Feinden in der Nähe Leben stiehlt und bis zu 20 Schaden zufügt

Primärer Angriff

Zweihandschwert des Geistes

Komboattacken im Nahkampf

Talent

Großschild des Sentinels

Mit erhobenem Schild wird bis zu 1.000 Schaden absorbiert. Verlangsamt bei Benutzung

Aktive Fähigkeit #1

Schildwurf

Fügt dem Ziel 200 Schaden zu und betäubt es für 2 Sekunden

Aktive Fähigkeit #2

Schändung

Erzeugt ein Feld um Galilea, das den Schaden erhöht, den Gegner darin nehmen

Ultimative Fähigkeit

Abgrundform

Energieexplosion, die über 4 Sekunden 125 Schaden verursacht, Galileas erlittenen Schaden reduziert und sie um 250 Leben heilt

Einschätzung: Galilea verbindet die die Ausdauer von Boldur mit der Selbstheilung von Rath - wenn wir uns immer im Kampf befinden und unsere »Verdorbenheit« ständig oben halten. So schädigen wir Gegner auch ohne direkt anzugreifen und heilen uns permanent um einen kleinen, aber stetigen Betrag.

Aus den Helix-Verbesserungen konzentrieren wir uns vor allem auf die, die unseren Schildwurf verbessern, schließlich ist er unser wichtigstes Werkzeug, um Gegner fürs Team festzunageln. »Heimkehr des Herolds« (Stufe 1) verringert die Abklingzeit, »Zeichen der Schwachen« (Stufe 2) verhindert Heilung am Ziel.

Um selbst am Leben zu bleiben, wenn die verdorbene Heilung nicht ausreicht, verbessern wir sie mit »Letztes Licht« (Stufe 5) und steigern mit »Im Stich lassen« (Stufe 6) nach dem Schildwurf unsere Regenerationskräfte. So bleiben wir lange am Leben und nützlich für das Team.

Helix-Skillbäume: »Lied des Bollwerks« oder »Lied des Unnachgiebigen«

Montana

  • Rolle: Verteidiger

  • Attribute: Controller, Initiator

  • Schwierigkeit: Fortgeschritten

  • Freischaltung: Keine

  • Hintergrund: Wenn er sich nicht gerade zum Spaß mit Bären prügelt, findet man Montana auf dem Schlachtfeld, wo er mächtig viel einstecken kann und als prima Kumpel mit seiner beeindruckenden Minigun Feuerschutz gibt. Montana kontrolliert das Schlachtfeld mit Salven aus Feuer oder Eis und rennt auch den stärksten Gegner einfach um.

Passive Eigenschaft

Hitzewelle

Je heißer die Minigun läuft, desto mehr Schaden richtet sie an

Primärer Angriff

Montanas Minigun

Schüsse mit der Minigun oder feuerbereiter Vorlauf mit der sekundären Attacke

Talent

Stattliche Konstitution

Montana ist ein Hüne und steckt unglaublich viel ein

Aktive Fähigkeit #1

Holzfäller-Vorstoß

Rammt in einen Gegner und stößt ihn mit 200 Schaden zurück. Bei Zusammenstößen mit der Umgebung oder anderen Feinden wird das Ziel zusätzlich für 1 Sekunde betäubt

Aktive Fähigkeit #2

Hagelsturm

Verlangsamt von der Minigun getroffene Gegner und reduziert die Hitzeentwicklung der Waffe. Gleichzeitig wird der eigene erlittene Schaden um 30% gesenkt

Ultimative Fähigkeit

Mannsformation

Bodenstampfer, der Feinden 334 Schaden zufügt und sie in die Luft schleudert. Nach Ausführung nimmt Montana 10 Sekunden lang weniger Schaden

Einschätzung: Wie wir Montana spielen, hängt vor allem davon ab, ob wir lieber massiven,schnellen Schaden austeilen oder vorsichtiger vorgehen und eher kleine Optionsfenster nutzen. Außerdem ist es wichtig, ob wir einen Heiler dabeihaben oder nicht.

Wer's heiß mag, verwandelt den »Hagelsturm« in einen »Feuersturm« (Stufe 4) und nutzt die dabei generierte Hitze, um die Lebensregeneration anzuheizen (»Heissblütig«, Stufe 5). »Brennender Schmerz« (Stufe 6) treibt diesen Weg auf die Spitze: Bei Überhitzung schaltet sich die Minigun nicht mehr ab, sondern schadet Montana - was wir aber mit unserer verbesserten Heilung zum Großteil wieder auffangen.

Wer lieber kontrollierte Feuerstöße abgibt und auf Nummer Sicher geht, verbessert die Heilung im niedrigen Hitzebereich (»Kaltblütig«, Stufe 5) und lässt die Minigun im Hagelsturm abkühlen (»Der Kühler«, Stufe 4). Als Bonus erhöhen wir noch unser Leben (»Aufgepumpt«, Stufe 3) und unsere Schilde (»Schwellschilde«, Stufe 6), um zum echten Fernkampftank zu mutieren!

Helix-Skillbäume: »Einstecken« oder »Austeilen«

Battleborn : Montana – Schütze auf mittlere Distanz, der mehr Schaden anrichtet, je länger er feuert. Montana – Schütze auf mittlere Distanz, der mehr Schaden anrichtet, je länger er feuert.