Battleborn : Gearbox Software hat die Entwicklung des MOBA-Shooters Battleborn abgeschlossen. Gearbox Software hat die Entwicklung des MOBA-Shooters Battleborn abgeschlossen.

Update von 15:15 Uhr: Gearbox hat Details zu den Plänen nach dem Release bekannt gegeben.

Ursprüngliche Nachricht: Einem pünktlichen Release des MOBA-Shooters Battleborn am 3. Mai 2016 dürfte jetzt eigentlich nichts mehr im Wege stehen. Wie der Entwickler Gearbox Software offiziell bekannt gegeben hat, sind die Arbeiten an dem Spiel seit kurzem abgeschlossen.

In einem Tweet ließ Randy Pitchford, der Geschäftsführer des Entwicklerstudios, zudem durchblicken, dass die Spieler auch nach dem Release von Battleborn noch einiges erwarten können. Konkrete Details nannte er zwar nicht. Doch es ist durchaus denkbar, dass er dabei auf einen Season-Pass und DLCs anspielt. Genauere Informationen sollen in Kürze folgen.

Eine langfristige Ausrichtung der neuen Marke ist nicht überraschend. Erst vor kurzem hatte Gearbox Software erklärt, dass das Team bereits jetzt mehr in Battleborn investiert hat als in Borderlands 1 und Borderlands 2 zusammengenommen.

Ebenfalls interessant: Battleborn - 8 Gründe, warum Borderlands 3 noch warten kann

Battleborn
Einige Bosse bedürfen einer bestimmten Taktik, meistens reicht es jedoch aus, einfach auf ihn einzudreschen – oder zu schießen.