Zum Thema Battlefield 1 ab 14,99 € bei Amazon.de Battlefield 1 für 44,99 € bei GamesPlanet.com Der erste Trailer zu Battlefield 1 hat nicht nur bei vielen Spielern positive Reaktionen hervorgerufen, auch die Konkurrenz zollt DICE für das bisher Gezeigte Respekt.

Diverse Mitarbeiters des für Call of Duty: Infinite Warfare (und einige Vorgänger) verantwortlichen Entwicklerstudios Infinity Ward haben sich auf Twitter einzelne Aspekte aus dem Battlefield-1-Trailer gelobt und DICE gratuliert.

Der Principal-Rendering-ngineer Michal Drobot lobte insbesondere die Gesichtsanimationen und das Rendering. Eric Monacelli, der PR-Manager der CoD-Entwickler, fand vor allem den Song und die angedeuteten Spielmechaniken interessant.

Und der Game-Designer Doug Holder zeigte sich insgesamt beeindruckt:

Weniger freundlich ging es hingegen in die andere Richtung zu: Als Infinity Ward vor etwa einer Woche seinen neuen Shooter Call of Duty: Infinite Warfare vorstellte, spottete der Senior Video & Media Director/Editor Roland Smedberg von DICE über niedliche Free-Cam-Aufnahmen, eine Grafik von 2010 und hässliche Effekte.

Auch andere DICE-Mitarbeiter schlossen sich dieser Meinung an.

Battlefield 1
Vorallem durch tolle Lichtstimmung und spektakuläre Panoramen setzt Battlefield 1 grafisch Maßstäbe.