Battlefield 1 : Eine neue Medaille deutet auf eine Weihnachtsaktion hin — doch wie genau wird die aussehen? Eine neue Medaille deutet auf eine Weihnachtsaktion hin — doch wie genau wird die aussehen?

Zum Thema Battlefield 1 ab 16,99 € bei Amazon.de Battlefield 1 für 49,99 € bei GamesPlanet.com Offenbar wurde das Dogtag- und Medaillen-Inventar von Battlefield 1 um ein neues, besonders spannendes Objekt erweitert: Ein Spieler teilte auf Reddit seinen Fund im Ausrüstungsmenü, eine »Weihnachtsfrieden«-Erkennungsmarke, deren kurzer Beschreibungstext auf die historischen Ereignisse an der Westfront in den Weihnachtstagen 1914 anspielt: Damals legten zahlreiche, wenngleich nicht alle, Soldaten auf deutscher und britischer Seite ihre Waffen zur Ruhe und begrüßten die Gegner auf dem offenen Schlachtfeld.

Weihnachtsfrieden? Schon seit der Beta

Zeitgenössische Quellen und Fotografieren zeigen die eigentlich verfeindeten Truppen beim gemeinsamen Fußballspiel, Händedruck oder lockerem Gespräch. Es war eine kurze Zeit des Friedens, die an einzelnen Abschnitten der Westfront spontan gefeiert wurden - und die nun in irgendeiner Weise in Battlefield 1 wiedergegeben werden könnten. Quellcode zur Marke gab es bereits in der Beta noch vor Release, ein Bild was bisher aber noch nicht verfügbar.

Großes Event oder einmal einloggen?

Konkrete Informationen, wie diese Hundemarke freigeschaltet werden kann, gibt es noch keine. Die einfachste und gleichzeitig auch einfallsloseste Möglichkeit wäre das kleine Objekt als Belohnung beim einmaligen Einloggen während der Feiertage.

Vielleicht aber hat sich Dice doch etwas anderes einfallen lassen und bietet einen eigenen Spielmodus an. Auch Battlefield 4 bot für treue Fans auf den CTE-Servern eine Schneeballschlacht als Spielmodus, Konkurrent Verdun veranstaltet jährlich ein Event zum Weihnachtsfrieden mit Schneebällen und Fußball. An Möglichkeiten fehlt es also nicht.

Battlefield 1
Vorallem durch tolle Lichtstimmung und spektakuläre Panoramen setzt Battlefield 1 grafisch Maßstäbe.