Battlefield 1 Waffenguide : Viele Waffen heißen ähnlich. Aber wie unterscheiden sich die Varianten? Viele Waffen heißen ähnlich. Aber wie unterscheiden sich die Varianten?

Zum Thema Battlefield 1 ab 16,99 € bei Amazon.de Battlefield 1 für 49,99 € bei GamesPlanet.com Wer in Battlefield 1 Waffen freischalten will, braucht vor allem eines: Kriegsanleihen. Das ist die Ingame-Währung aus dem neuen Battlefield und sie ist gerade zu Beginn nicht allzu leicht zu erhalten. Deswegen will gerade bei Einsteigern jeder Waffenkauf wohlüberlegt sein. Doch alle Überlegung hilft nicht, wenn nicht klar ist, welche die beste Waffe für den eigenen Spielstil ist. Und die Waffenbezeichnungen machen es nicht leichter.

Slug? Hunter? Marksman? Factory? Was bedeutet das? Worin liegt der Unterschied zwischen der MP 18 Trench, der MP 18 Experimental und der MP 18 Optical? Welche Waffenvariante ist für welche Art Spieler geeignet?

Auch interessant: Scout-Tipps von Fabian Siegismund

Der Youtuber jackfrags liefert Antworten. In seinem Weapons-Guide-Video erklärt die Waffenvarianten der vier spielbaren Klassen aus Battelfield 1, sowie deren Unterschiede und Vorteile.

  • Kugel (Slug): Schießt mit einer Kugel, statt mit einer Schrotladung, das führt zu höherer Reichweite, aber weniger Durchschlagskraft auf kürzeste Distanz

  • Jäger (Hunter): Etwas höhere Reichweite, gute Mischung aus Kugel- und Factory-Variante

  • Werk (Factory): Eine leichte Waffe, die sich schnell vom Rückstoß erholt

  • Sweeper (Sweeper): Schießt mehr kleinere Schrotkugeln auf einmal, das führt zu hohem Schaden auf kürzeste Distanz, aber weniger Reichweite

  • Überbohrt (Backbored): Geringerer Rückstoß, dafür aber größerer Damage Drop

  • Graben (Trench): Bessere Werte für das Feuern aus der Hüfte

  • Experimentell (Experimental): Hängt von der jeweiligen Waffe ab, die MP 18 Experimentell verfügt zum Beispiel über einen Feuerstoß-Modus, die M1903 Experimentell ist halbautomatisch und schießt Pistolenkugeln

  • Visier (Optical): Höhere Genauigkeitswerte

  • Sturm (Storm): Geringerer Rückstoß

  • Erweitert (Extended): Größeres Magazin

  • Meisterschütze (Marksman): Höhere Genauigkeit wenn man stillsteht dank eines Zielfernrohrs

  • Scharfschütze (Sniper): Wie die Meisterschütze-Variante, zusätzlich verfügt die Waffe noch über ein Zweibein

  • Niederhaltung (Suppressive): Die Waffe verfügt über ein Extra-Magazin und ein Zweibein

  • Leicht (Low Weight): Wie die Werk-Variante, die Waffe ist leichter und erholt sich schneller vom Rückstoß

  • Teleskop (Telescopic): Die Waffe hat ein Zweibein und ein Zielfernrohr und bietet im Stillstand eine hohe Genauigkeit

  • Infanterie (Infantry): Ähnlich wie die Werk- und Leicht-Varianten, die Waffe ist leichter und erholt sich schneller vom Rückstoß

  • Karabiner (Carbine): Höhere Genauigkeit und bessere Werte für das Feuern aus der Hüfte

Test, Videos und alle Infos zu Battlefield 1