Battlefield 1942 : Wake up! Weekend Wake up! Weekend Kein Schreibfehler. Hier gehts tatsächlich um Battlefield 1942, undausnahmweise nicht um einen der zahlreichen Nachfolger. FragThe.Net, eine der größten BF-Communities im deutschsprachigen Raum, will am kommenden Wochenende glorreiche Zeiten auf der Pazifikinsel »Wake Island« wieder aufleben lassen.

Mitte August 2002 erschien die Multiplayer-Demo für BF1942 mit nur einer Karte im Gepäck: Wake Island. Sie entfachte eine wahre Flut an Demo-Servern, die teilweise heute noch laufen. Freunde der hufeisenförmigen Map schwören Stein und Bein auf das geniale Balancing und die ausgebufften Tricks, die hier möglich sind.

Ab Freitag abend 20.00 Uhr haben alle neuen und alten Freunde des gepflegten Fahnen-Eroberns wieder die Gelegenheit, ein paar Stunden auf Wake Island zu verbringen. FragThe.Net veranstaltet das BF1942-Demo Event »Wake up! Back to the Roots!«. Am ganzen Wochenende wird auf sechs Demoservern nur Wake gespielt, nichts anderes.

Zu gewinnen gibts natürlich auch etwas:
Die Firma Speed-Link hat großzügig Sachpreise gespendet, unter anderem eine RAZER Copperhead Maus mit 2000dpi, ein RAZER Barracuda Headset und ein Speed-Link Medusa 5.1 Headset mit Surround-Sound.
Ein echtes Sahnestück ist die vom Entwickler-Team handsignierte Gothic 3-Version, die ebenfalls verlost wird. Übrigens: Die Preise kann jeder gewinnen - es geht nicht darum, der Beste auf dem Gameserver zu sein. In die Auslosung kommt jeder, der am Sonntag abend im Teamspeak Channel ist und mindestens einen Screenshot von der Punkteübersicht am Rundenende vorweisen kann.

Alle weiteren Details können Sie unter http://www.fragthe.net/wake erfahren, dort sind auch die genauen Regeln erklärt - und natürlich die IP-Adressen der Gameserver. Wer die Wake Demo noch nicht hat, kann sie sich auf der Webseite von FragThe.Net kostenlos und mit gutem Speed herunterladen. (Größe: ca. 130 MB)

Los geht's am Freitag abend (24. November) um 20.00 Uhr - als Auftaktveranstaltung wird eine Teamspeak-Sitzung mit Live-Videobroadcast abgehalten, in der noch mal die Regeln und die Preise vorgestellt werden. Am Sonntag (26. November) um 20.30 Uhr werden dann die Preise verlost.