Battlefield 1943 : Battlefield 1943 Battlefield 1943 Ende April gab der Publisher Electronic Arts bekannt, dass die PC-Version von Battlefield 1943 erst im September 2009, also drei Monate nach den Konsolenfassungen, erscheinen wird. PC-Fans sahen in dieser Entscheidung eine unfaire Benachteiligung, immerhin habe der PC die Battlefield-Reihe bekannt gemacht. Die Proteste gingen so weit, dass sich Gordon van Dyke, Producer von Battlefield 1943, gezwungen sah im EA-Forum Stellung zu beziehen. Man bringe Battlefield 1943 erst so spät für den PC, da man eine qualitativ hochwertige PC-Portierung gewährleisten wolle. Schließlich sei die Engine des Spiels noch nie für den PC konvertiert worden.

Auf Nachfrage teilte EA Deutschland gegenüber GameStar allerdings mit, dass die PC-Version von Battlefield 1943 auf unbestimmte Zeit verschoben sei. Gründe für diesen Sinneswandel konnte der große Publisher nicht nennen. Eine Veröffentlichung in diesem Jahr erscheint damit sehr unwahrscheinlich.

Update vom 12.08.2009: Electronic Arts hat uns gegenüber richtig gestellt, dass Battlefield 1943 keineswegs auf Eis liege. Der Publisher habe zum jetzigen Zeitpunkt lediglich keinen konkreten Veröffentlichungstermin für die PC-Version des Multiplayer-Shooters. Zwar ist damit ein September-Release vom Tisch, Spekulationen über eine Einstellung des Titels seien jedoch unbegründet.

Battlefield 1943