Battlefield 2: Project Reality : Project Reality ist über zehn Jahre alt. Jetzt gibt es mit Update 1.4 neues Futter, Szenario ist der Falklandkrieg. Project Reality ist über zehn Jahre alt. Jetzt gibt es mit Update 1.4 neues Futter, Szenario ist der Falklandkrieg.

Auch nach über zehn Jahren arbeiten fleißige Modder an Project Reality für Battlefield 2. Jetzt steht die Version 1.4 offiziell zum Download bereit. Das Inhaltsupdate fokussiert sich auf den Falklandkrieg von 1982, wie bei vorherigen Versionen wird Battlefield 2 nicht mehr vorausgesetzt.

Project Reality kann als Standalone-Variante heruntergeladen werden, der Link zum Download findet sich unterhalb. Ebenfalls unterhalb ist ein offizieller Trailer, der die neuen Inhalte trotz veralteter Grafik beeindruckend zur Schau stellt.

Neue Features

Die folgenden Inhalte werden vom Modding-Team als Kernfeatures von Update 1.4 herausgestellt. Hier gibt es die vollständigen Patch Notes mit vielen weiteren Details und Änderungen.

  • Neue Fraktionen: Großbritannien und Argentinien, basierend auf dem Falklandkrieg

  • Neue Infanterie-Ausrüstung: Bren L4A4 LMG, L42A1 Scharfschützengewehr, L2A3 Sterling SMG, sowie die Minen FMK1 AP und FMK-3 AT

  • Neue Luftverteidigung: Tigercat SAM und Rheinmetall 20mm AAA

  • Neue Flugzeuge: A-4 Varianten, Mirage IIIEA, IAI Dagger, Sea Harrier FRS.1 und Harrier GR.3

  • Neue Panzer: M163 AAV, T-72B und T-72S

  • Neue Maps: Goose Green (2x2km) und The Falklands (8x8km) für Falkland-Szenario, sowie die Afghanistan-Karte Bamyan (4x4km)

  • Wiedereinführung von Mündungsfeuer auf Nachtkarten

  • Update vieler Fahrzeugmodelle

  • Update der Trefferzonen von Panzern, die nun generell mehr Fronttreffer aushalten, aber weniger Schaden an den Seiten und Heck vertragen

  • Update der Flugzeug-Physik

  • Updates der Karten Al-Basrah, Beirut, Gaza, Assault on Grozny, Kozelsk & Wanda Shan

  • Optimierung des Python-Codes von Project Reality für viele Bugfixes und bessere Performance

Falk-wer und was ist Squad?

Das Szenario des Falklandkriegs behandelt die kriegerische Auseinandersetzung zwischen Großbritannien und Argentinien zwischen April und Juni 1982, Argentinien wollte die britischen Falklandinseln vor Südamerika für sich beanspruchen. Nach der Niederlage Argentiniens brach die Militärjunta des Landes zusammen, 1983 war das südamerikanische Land wieder eine Demokratie. Im Vereinigten Königreich nutze die Eiserne Lady Margaret Thatcher den Sieg zur Festigung ihrer Position, 1983 gab es für sie statt einem politischen Fall die Wiederwahl.

Das letzte große Update 1.3 für Project Reality erschien im Mai 2015 und brachte neben neuen Inhalten auch die Standalone Version der Mod, die keine Installation von Battlefield 2 mehr benötigt. Das Team hinter dem Projekt hat in den vergangenen Jahren viele ehemalige Programmierer verloren, die derzeit mit Squad einen geistigen Nachfolger auf Basis der Unreal Engine 4 entwickeln. Das Spiel ist im Early Access verfügbar.

Zum Download: Projekt Reality Version 1.4

Project Reality - Update 1.4