Zu Battlefield 2142 ist nach der Beta-Patch-Phase jetzt der offizielle Patch 1.20 erschienen.

Dieser bringt umfangreiche Änderungen an der Spielmechanik. So sterben Deserteure, die das Schlachtfeld verlassen wollen sofort, anstatt nur nach und nach Schaden zu nehmen. Zudem bekommen Engineer- und Assault-Soldaten schon ab 50% und nicht mehr ab 100% Heilungs- oder Reparatur-Punkte gutgeschrieben. Abgesehen davon wurden weitere Betrugsmöglichkeiten im Reaktorraum und mit der Squad-Leader-Drone beseitigt. Schließlich wurde weiterhin Performance und Sicherheit optimiert.

Die vollständigen Patchnotes finden Sie auf Seite 2 der Meldung.