Entwickler Digital Illusions hat einen neuen Betapatch für den Multiplayer-Shooter Battlefield 2142 veröffentlicht. Das Update ist Teil der so genannten »Missle Feedback Beta«, in der die Entwickler Anregungen der Betatester zum neuen Raketen-Verfolgungssystem im Anti-Lufteinheiten-Kampf sammeln wollen. Das Ziel sei es, eine gewisse Konstanz in die »Schiff vs. Rakete«-Begegnungen zu bringen, heißt es in der Ankündigung.

Der Patch enthält rund 20 kleine und größere Änderungen (siehe Seite 2), worunter auch zahlreiche Bugfixes sind. Sobald der endgültige Patch auf Version 1.25 erscheint, sollen Betatester auch direkt von der Version 1.24a ihr Battlefield 2142-Spiel aktuallisieren können.

Feedback zum Patch können Sie im englischen EA-Forum oder im deutschen Communityforum hinterlassen.