Battlefield 3 - PC

Multiplayer-Shooter  |  Release: 27. Oktober 2011  |   Publisher: Electronic Arts
20 von 31 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Leser-Rezension zu Battlefield 3

350 Stunden Battlefield 3 - Gelungen mit verbuggtem Anfang

Von Superslasher |

Datum: 03.08.2012 | zuletzt geändert: 03.08.2012, 09:58 Uhr


Es gibt ja nun einige Vorurteile gegenüber Battlefield 3, welche ja hauptsächlich von den Spielern des Konkurrenten CoD MW3 kommen.
Die Mehrheit meiner Freunde sind nämlich überzeugte CoD-Veterane. Ich jedoch halte mehr von Battlefield 3.
Wieso genau, werde ich nun weiterhin erläutern.
Zu Anfang, als ich ca. 200 Stunden MW2 auf dem Buckel hatte und das 'ausgelutschte' Spiel nicht mehr ertragen konnte, suchte ich nach einem guten Ersatz. Die Grafik und die Aggressionen die sowieso bei der CoD-Reihe auftauchten haben mich dermaßen frustriert, dass ich von dem Battlefield 3-Trailer geblendet wurde und mir kurzerhand das Spiel gekauft habe.
Nun da, ein paar Tage nach Erscheinung des Spiels möchte ich es installieren. Über die Folgen und die Installierung des Origin-Klienten war ich bereits informiert und auch darüber, dass Origin keine wirkliche Spyware ist, sondern nur Zugriff auf die Festplatte erreichen kann, wenn ein Gerichtsbeschluss vorliegt und es generell nur ein 'Übersetzungsfehler' in der AGB der deutschen Lizenzversion gekommen war.
Ich installiere also Battlefield 3, möchte das Spiel starten und spiele mein erstes Battlefield 3-Spiel außerhalb der Beta.
Hier nochmal eine kurze Beschreibung der Beta:
Fröhliche, lustige Spielversion von Battlefield 3 mit allen möglichen Fehlern, die man sich nur ausmalen kann.
Nach wie vor, habe ich erwartet, dass das Hauptspiel nun besser laufen würde. Und das tat es auch bis... das Spiel nach jedem Spiel abstürzte und nach JEDEM Spiel alle meine Stats verloren waren.
Ich habe gefühlte Tausende Berichte an Mitarbeiter geschrieben, die mich das Spiel 3-5 mal Neu installieren haben lassen, meine Firewall und allerlei andere Programme deaktiviert haben lassen, etc. Irgendwann las ich, dass das alles nichts mit meinem Problem zu tun habe, sondern mit dem Problem, dass das Spiel nach 2 Minuten abstürzt. Nun, das hatte ich auch und das war demnach gelöst. Mein Problem lag jedoch an einem Overclocking-Klienten von Asus, den ich deinstallierte und das Spiel nun endlich spielen konnte.
Nun eine Rezension zum In-Game-Kontent:
Das Spiel ist mehr als gelungen. Die Engine lässt ständig ihre Muskeln spielen und zusammen mit der bombstischen Grafik und der sauberen englischen Vertonung fühlt sich das Spielerlebnis grandios an.
Das Spiel ist einigermaßen ausgeglichen (nachdem die M26 und die USAS gedowngraded wurden). Die Maps sind riesig und durch die immer wieder kommenden DLCs faszinierend und alles Andere als unkaputtbar.
Während in CoD eine Sniperkugel 5 Köpfer durchborht und 2 Kugeln benötigt werden, um eine Scheibe zu zerschießen, werden die Battlefield-Maps wortwörtlich in Millionen Einzelteile zerlegt und das gefällt mir persönlich besser, als eine Dose, die als Höhepunkt rumfliegt.
Klar ist jedoch, dass Battlefield 3 auf Ultra kein FPS-Spiel ist. Auf Niedrig, lässt Sie sich jedoch problemlos auf 60 FPS mit einer GTX 460 spielen (egal wie viele Spieler oder welche Map)
Nun komme ich zu Battlefield 3 Premium:
Es lohnt sich auf jeden Fall.
Man spart Geld und erhält zusätzlichen Spiele-Inhalt. Nochmal zur Erläuterung: Alle 5 DLCs kosten ca. 75 € (oder mehr). Für 50€ erhält man alle Plus Extra In_game-Inhalt.
Für alle nicht-Premium-Nutzer: Ihr verliert hierbei nichts, da sich bei euch nichts ändert und die paar äußerlichen Veränderungen (camos, Dog Tags, etc.) machen dem Gegner keinen all zu großen Vorteil.
Alles in Allem: Das Spiel ist der absolute Wahnsinn, der, der ein ausgewogenes Spiel erwartet, wo ihm nicht jede einzelne Sekunde was um die Ohren fliegt und dadurch getötet wird, ohne den Gegner zu treffen, ist hier genau richtig. Dass das aber je nach Server auch möglich ist, macht das Spiel viel vielseitiger.
Das Spielerlebnis triumphiert über die Bugs am Anfang, die nicht vorhandenen Probleme mit Origin und Premium, was sich für alle Battlefield-Veteranen lohnt.
Ich freue mich auf alle weiteren DLCs
MfG

Wertung:

98/100 » alle Rezensionen von Superslasher (1)

Screenshots zu Battlefield 3

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgradgenau richtig
Bugs im SpielNur sehr wenige
Bisher im Spiel
verbrachte Zeit
Mehr als 100 Stunden

20 von 31 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Beitrag bewerten

War diese Rezension hilfreich für Sie? Ja Nein

Diesen Artikel:   Kommentieren (2) | Drucken | E-Mail | Weitersagen
FACEBOOK:
TWITTER:
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Golem
Golem
#1 | 03. Aug 2012, 23:44
Wirst du von EA bezahlt? Grade frisch angemeldet und gleich ein extrem positiven Test abliefern...hmm

"Nochmal zur Erläuterung: Alle 5 DLCs kosten ca. 75 € (oder mehr). Für 50€ erhält man alle Plus Extra In_game-Inhalt."

Tolle Werbung...stimmt nur nicht ganz! Besitzer einer Limited Edition (haben extrem viele!) haben schon B2K also erhalten diese nur 4DLC und damit ist der Preis von 50 Euro dann verarsche.
rate (1)  |  rate (3)
Avatar badtaste21
badtaste21
#2 | 04. Aug 2012, 02:04
Absätze bitte ! Das ist ja eine Zumutung für jeden der das durch lesen will.

"Es gibt ja nun einige Vorurteile gegenüber Battlefield 3, welche ja hauptsächlich von den Spielern des Konkurrenten CoD MW3 kommen."

- Das sind zum Teil Tatsachen und außerdem verhält es sich umgekehrt nicht anders

"Mein Problem lag jedoch an einem Overclocking-Klienten von Asus, den ich deinstallierte und das Spiel nun endlich spielen konnte."

- Die Ursache liegt allerdings bei EA/Dice. Der support ist im übrigen schnell und meist nett, ich hatte allerdings erst nach 20 mails einen kompetenten Mitarbeiter , der mir jedoch auch nicht weiterhelfen konnte

Alles zu Premium gehört nicht (!) in einen Lesertest zu Battlefield 3, denn Premium ist kein Spiel, sondern lediglich ein DLC bundle welches Battlefield 3 um Spielinhalte erweitert.

Ich verdächtige dich nicht der Werbung, muss Golem aber trotzdem Recht geben. Sowas gehört nicht in einen Test zu Battlefield 3.

"Man spart Geld und erhält zusätzlichen Spiele-Inhalt."

- Man spart nur Geld, wenn man wirklich alle DLCs möchte und auch dann nur gegenüber dem Einzelkauf der DLCs. Außerdem kostet Premium aktuell nur noch 40 € - immer noch etwa so viel wie ich für das Hauptspiel (Limited Edition) bezahlt habe.

"Das Spiel ist der absolute Wahnsinn, der, der ein ausgewogenes Spiel erwartet, wo ihm nicht jede einzelne Sekunde was um die Ohren fliegt und dadurch getötet wird, ohne den Gegner zu treffen, ist hier genau richtig."

- Ist das so ja ? Ich finde BF3 ist viel schneller geworden als die vorigen Teile. Abgesehen davon fliegt mir ständig was um die Ohren... außer man campt irgendwo...

"Bugs am Anfang,"

- die gibts zum Großteil immer noch und seither gibt es wieder neue bugs


"was sich für alle Battlefield-Veteranen lohnt"

- Habe ich es richtig verstanden das dies dein erstes Battlefield war ? Dan nfrage ich mich wie man darüber urteilen kann. Ich kenne durchaus ein paar "Veteranen" die BF3 wieder verworfen haben... Außerdem lohnt es sich auch für viele anderen Spieler. Hast du ja selbst gesagt - nicht nur für BF-Vets.


Der Test ist ansonsten eher mau, viel zu viel überflüssiger Premium Hype und kaum etwas zum Spiel selbst. Wenn man schon als eifriger Battlefield Spieler mit einem solchen Test nichts anfangen kann, dann auch nicht wenn man BF3 nicht kennt, daher die rote Kelle und den Hinweis das "98" viel zu viel ist. Damit widersprichst du dir nämlich, weil du selbst schon mehr als 2 Punkte angeführt hast die negativ ins Gewicht fallen.
rate (5)  |  rate (1)
1

Diablo III
28,49 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
8,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
21,80 €
Versand s.Shop
Zum Shop
Leser-Rezensionen
Zur Spieleübersicht mit allen Infos zu Battlefield 3 56 Bewertungen:
90+ 36
70-89 11
50-69 7
30-49 0
0-29 2
Durchschnittliche
Leserbewertung:
84/100
Sagen Sie Ihre Meinung zum Spiel!
» Eigene Rezension schreiben
Top-Rezensionen
BATTLEFIELD 3 - LIKE A BOSS?
16.08.2012 | für 23 von 24 hilfreich
Multiplayer-Referenz? Spass macht's auf jeden Fall!
28.11.2011 | für 21 von 23 hilfreich
Battlfield vielfältiger den je
17.06.2012 | für 21 von 24 hilfreich
Back 2 Action
06.02.2012 | für 41 von 69 hilfreich
Super Spiel
03.02.2012 | für 35 von 57 hilfreich
» Alle Leser-Rezensionen

Details zu Battlefield 3

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Multiplayer-Shooter
Release D: 27. Oktober 2011
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Digital Illusions
Webseite: http://www.ea.com/battlefield3
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 109 von 5500 in: PC-Spiele
Platz 7 von 162 in: PC-Spiele | Action | Multiplayer-Shooter
 
Lesertests: 56 Einträge
Spielesammlung: 1674 User   hinzufügen
Wunschliste: 263 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten