Battlefield 3 : Nur Spieler mit genügend Festplattenkapazität können mit hochauflösenden Texturen spielen. Nur Spieler mit genügend Festplattenkapazität können mit hochauflösenden Texturen spielen. Im Interview mit der englischsprachigen Spielewebseite Gamerzines sagte Patrick Bach, Produzent bei DICE, über die Qualität der Texturen im Ego-Shooter Battlefield 3: » Das Problem mit der Xbox 360 ist, dass man ein Spiel entwickeln muss, das auch ohne Installation funktioniert, weil es Spieler gibt deren Xbox keine Festplatte hat.(...)

Darum konnten wir bessere Texturen nur als Option anbieten, statt die Spieler dazu aufzufordern Battlefield zu installieren«.

Bach machte klar, dass es immer das Ziel der Entwickler von DICE gewesen sei, mit Battlefield 3 an die Grenzen des Machbaren zu gehen - egal auf welcher Plattform.

Darüber, wie andere Entwickler ihre Spiele entwickeln sagte Bach: »Einige Entwickler arbeiten nach dem Prinzip, dass wenn es nicht auf den Datenträger passt, Inhalte wegfallen müssen. Unser Prinzip ist, dass meiste aus einem Spiel herauszukitzeln, auch auf fünf Jahre alten Systemen wie der Xbox 360.

Vor einigen Tagen kündigte DICE an, dass es für Spieler mit genügend Festplattenkapazität, die Möglichkeit gibt zusätzliche, hochauflösende Texturen zu installieren.

Battlefield 3
Ein hochgerüsteter schwerer Kampfhubschrauber ist der Schrecken aller Panzer. Und Infanteristen. Und Jets. Ein großer Schrecken halt.