Battlefield 3 : Durch die GeForce-Treiber 285.58 WHQL und 285.62 WHQL soll die Leistung in Battlefield 3 um bis zu 11% steigen. Durch die GeForce-Treiber 285.58 WHQL und 285.62 WHQL soll die Leistung in Battlefield 3 um bis zu 11% steigen. Ab heute ist es möglich, beim Grafikkarten-Hersteller Nvidia einen neuen Treiber herunterzuladen, der Besitzern einer GeForce GTX 560-, und GTX 580-Grafikkarte beim spielen von Battlefield 3einen Leistungsschub um bis zu 11% bringen soll. Der Treiber verbessert außerdem die SLI-Unterstützung vieler weiterer Spiele.

Auch für den Ego-Shooter RAGEund das ab November erhältliche Batman: Arkham Citywurde die Kompatibilität und Leistung verbessert.

Die genaue Performance-Steigerung einzelner Spiele:

GeForce GTX 580:

  • Up to 6% in Battlefield 3

  • Up to 5% in Call of Duty: Black Ops

  • Up to 7% in Civilization V with SLI

  • Up to 5% in Crysis 2 DX11 with SLI

  • Up to 7% in F1 2010 with SLI

  • Up to 5% in Lost Planet 2 with SLI

  • Up to 5% in Mafia 2 with SLI

  • Up to 13% in Metro 2033 with SLI

  • Up to 8% in STALKER: Call of Pripyat with SLI

  • Up to 5% in StarCraft 2

GeForce GTX 560:

  • Up to 4% in Bulletstorm

  • Up to 5% in Battlefield: Bad Company 2 with SLI

  • Up to 11% in Battlefield 3

  • Up to 6% in Call of Duty: Black Ops

  • Up to 5% in Crysis 2 DX11 with SLI

  • Up to 7% in Dragon Age 2 with SLI

  • Up to 7% in F1 2010 with SLI

  • Up to 5% in Just Cause 2 with SLI

  • Up to 5% in Lost Planet 2 with SLI

  • Up to 4% in Mafia 2 with SLI

  • Up to 7% in Metro 2033 with SLI

  • Up to 11% in STALKER: Call of Pripyat with SLI

  • Up to 7% in StarCraft 2