Eine Spieler-Gruppe namens »Demolition Crew« hat eigenen Angaben zufolge 1.000 Minen auf zwei Karten des Multiplayer-Shooters Battlefield 3gezündet. Durch die Explosion schleuderten die Spieler im ersten Versuch einen Jeep mehrere Kilometer durch die Luft. Beim zweiten Versuch legte das Team die Sprengkörper in Herzform auf eine Landebahn und zündeten diese anschließend.

Außerdem fordert die »Demolition Crew« über Youtube dazu auf, selbst eigene kreative Vorschläge zu geben. Diese sollen dann in weiteren Videos umgesetzt werden.