Der zweite DLC zu Battlefield 3trägt den Titel »Close Quarters« und wird im Juni für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 veröffentlicht – auf Sonys Konsole sogar eine Woche früher. Wie der Name bereits vermuten lässt, pfercht der Entwickler DICE dazu die beiden Kriegsparteien auf vier enge Karten, die überwiegend in Innenräumen spielen. Das kündigt der Publisher Electronic Arts per Pressemitteilung an.

Erstes Bild- und Videomaterial von der Karte Ziba Towers zeigt, dass die Maps voll möbliert sind und dank der neuen »HD-Destruction« in alle Einzelteile zerlegt werden können. Dafür müssen Fahrzeuge draußen bleiben, außerdem balgen sich »nur« maximal 16 Infanteristen auf der Karte. Wie schon Back to Karkand liefert aber auch Close Quarters zehn neue Waffen, zehn Aufträge und fünf neue Dogtags.

Nach Close Quarters stehen bei DICE schon zwei weitere DLC-Pakete in den Startlöchern: »Armored Kill« startet im Herbst, »End Game« im Winter 2012.

Battlefield 3 - Close Quarters