Nvidia : Battlefield 3 zeigt laut Nvidia die Dominanz aktueller PC-Hardware. Battlefield 3 zeigt laut Nvidia die Dominanz aktueller PC-Hardware. Moderne PC-Systeme sind der aktuellen Generation von Konsolen deutlich überlegen. Das behauptete der Grafikkartenhersteller Nvidia jetzt auf einer Investorenkonferenz. Demnach stehe dem PC eine mehrjährige Wachstumsphase im Spielebereich bevor.

Diese würde immer dann eintreten, wenn eine Konsolengeneration die zweite Hälfte ihrer »Lebenserwartung« erreiche, da sich die PC-Hardware kontinuierlich weiterentwickele. Wie stark der Unterschied zwischen den Plattformen mittlerweile geworden sei, würden Spiele wie der Shooter Battlefield 3 sehr gut zeigen.

»Und so kann man sich vorstellen, wie dramatisch besser die PC-Technologie als die aktuellen Konsolen ist. Und man beginnt dies jetzt anhand der neuen Generation von Spielen wie zum Beispiel Battlefield 3 sehr deutlich zu sehen.«

Nvidia legte im Rahmen der Konferenz auch die aktuellen Zahlen aus dem letzten Geschäftsquartal vor. Demnach konnte das Unternehmen einen Umsatz auf 1,06 Milliarden Dollar steigern. Gleichzeitig wurde der Gewinn beinahe verdoppelt und lag bei 178,3 Millionen Dollar.