Battlefield 4 : Im Herbst 2013 beginnt die Battlefield-4-Beta. Im Herbst 2013 beginnt die Battlefield-4-Beta. Keine große Überraschung: Battlefield 4 wird für die Next-Gen-Konsolen PlayStation 4 und die noch namenlose nächste Xbox erscheinen. Das erklärt der EA-Labels-Chef Frank Gibeau in einem Blog-Eintrag auf der offiziellen Website des Publishers. So waren die Szenen, die EA ausgewählten Handelspartnern bereits vor einigen Tagen hinter verschlossenen Türen gezeigt hat, Ausschnitte aus EAs »Next-Gen-Software«.

Battlefield 4 soll erst 2014 erscheinen. Neben den Next-Gen-Konsolen ist davon auszugehen dass der Shooter auch für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 veröffentlicht wird. Immerhin hatte EA in die PC-, 360- und PS3-Limited Editions von Medal of Honor: Warfighter einen Zugang zur Battlefield 4-Beta im Herbst 2013 gelegt.

Battlefield 1942
Mit Battlefield 1942 legten der schwedische Entwickler DICE (Digital Illusions CE) und der Publisher EA im Jahre 2002 den Grundstein für eine der erfolgreichsten Shooter-Reihen. Auf den Schlachtfeldern des 2. Weltkriegs kämpfen in Battlefield 1942 die Streitkräfte der Alliierten gegen die Achsenmächte um die Kontrolle über Flaggenbasen und damit den Sieg im Conquest-Modus.

Die bis zu 64 Spieler können dazu nicht nur auf ein umfassendes Arsenal an Handfeuerwaffen zurückgreifen, sondern auch Fahr- und Flugzeuge nutzen. Zudem stehen verschiedenen Charakterklassen mit unterschiedlicher Ausrüstung zur Wahl. Das Spiel übernahm einige Elemente aus dem Mehrspieler-Abschnitt von Codename Eagle, einem Titel des schwedischen Entwicklerteams Refraction Games, dass 2000 von DICE aufgekauft wurde.