Battlefield 4 : Beta-Codes für Battlefield 4 gehen erst zum Start der Testphase raus. Beta-Codes für Battlefield 4 gehen erst zum Start der Testphase raus. Im Herbst dieses Jahres beginnt der Beta-Test des Shooters Battlefield 4, an dem unter anderem Vorbesteller von Medal of Honor: Warfighter als auch Besitzer der Premium-Edition von Battlefield 3 teilnehmen können. Allerdings müssen sich die Fans noch etwas gedulden, bevor sie die entsprechenden Zugangs-Codes erhalten werden.

Wie der Entwickler DICE (Digital Illusions) jetzt via Twitter erklärte, wird das Team die Codes erst dann verschicken, wenn die eigentliche Testphase beginnt. Wer sich also beispielsweise jetzt eine Premium-Edition von Battlefield 3 zulegt, wird darin keinen Code finden.

Ein konkreter Starttermin für den Beta-Test von Battlefield 4 liegt hingegen noch immer nicht vor. Sobald es diesbezüglich Neuigkeiten gibt, finden Sie diese natürlich umgehend auf GameStar.de.

Battlefield 4 ist die Fortsetzung der Shooter-Serie von EA und Entwickler DICE. Das Setting des Spiels ist erneut in einem Kriegsszenario der Gegenwart angesiedelt und dreht sich um Verwicklungen US-amerikanischer, russischer und chinesischer Streitkräfte. Der Fokus liegt dabei in erster Linie auf dem Multiplayer-Modus, aber auch eine Singleplayer-Kampagne wird es wieder geben. Diese führt den Spieler als Anführer eines Squads US-Soldaten unter anderem in den Kampf gegen russische Spezialeinheiten nach Aserbaidschan und auf eine VIP-Rettungsmission nach Shanghai.

Battlefield 4 (PS4)
Dank der Frostbite 3-Engine geht in den Levels einiges kaputt und immer mal wieder erhellen fette Explosionen wie hier das Bild.