Battlefield 4 : Der Battlefield-4-DLC »Second Assault« erscheint für Premium-Mitglieder am 18. Februar für den PC, die PS4, die PS3 und die Xbox 360. Der Battlefield-4-DLC »Second Assault« erscheint für Premium-Mitglieder am 18. Februar für den PC, die PS4, die PS3 und die Xbox 360. Wie Electronic Arts bekannt gibt, wird der DLC »Second Assault« allen Premium-Mitgliedern von Battlefield 4 am 18. Februar zur Verfügung gestellt. Das gilt für den PC, die PlayStation 4, die PS3- und die Xbox 360. Für die Xbox One wurde »Second Assault« hingegen schon letztes Jahr veröffentlicht.

Derselbe Termin für »Second Assault« tauchte erst kürzlich schon auf Origin auf, wurde dann aber wieder entfernt.

Battlefield-4-Spieler ohne einen Premium-Account sollen sich noch zwei Wochen länger auf »Second Assault« gedulden. Ihnen wird der DLC auf den vier Plattformen erst ab dem 4. März angeboten.

»Second Assault« enthält Frostbite-3-Remakes von vier Karten aus Battlefield 3. Dabei handelt es sich um »Operation Metro«, »Gulf of Oman«, »Operation Firestorm« und »Caspian Border«. Hinzu kommen fünf neue Waffen und der Spielmodus »Capture the Flag«.

Battlefield 4
Unser Teamkamerad wurde auf offenem Feld erschossen. Seit dem Herbst-Update verrät uns der Kreis um das Wiederbelebungssymbol, ob es sich noch lohnt, ihn zu retten.