Battlefield 4 : Electronic Arts gibt den Release-Termin des DLCs »Naval Strike« für den Shooter Battlefield 4 bekannt. Electronic Arts gibt den Release-Termin des DLCs »Naval Strike« für den Shooter Battlefield 4 bekannt.

Der DLC »Naval Strike« für den Shooter Battlefield 4 erscheint am 25. März 2014 - zumindest für die Premium-Mitglieder. Dies gaben der Publisher Electronic Arts und der Entwickler DICE (Digital Illusions) jetzt offiziell bekannt.

Wer keine Premium-Mitgliedschaft hat, muss sich bis zum 8. April 2014 gedulden, ehe er sich den DLC herunterladen kann.

Der DLC »Naval Strike« wird neben dem Titan-Spielmodus vier neue Mehrspieler-Karten bieten, die allesamt im Südchinesischen Meer angesiedelt sein werden: Lost Islands, Nansha Strike, Wave Breaker und Operation Mortar. Darüber hinaus wird es fünf komplett neuen Waffen, ein amphibischen Hovercraft-Vehikel und zwei zusätzliche Ausrüstungsgegenstände, nämlich den 3GL-Aufsatz (Granatwerfer) für die Assault-Klasse und die Anti-Heli-Mine für die Engineer-Klasse geben.

Auf GameStar.de finden Sie zudem ab sofort den vollständigen Trailer zum DLC »Naval Strike«, der Ihnen zahlreiche Gameplay-Szenen zeigt - unter naderem auch aus dem Titan-Spielmodus,

» Den Test von Battlefield 4 auf GameStar.de lesen

Battlefield 4 - Naval Strike
In Naval Strike herrschen Boote und Luftfahrzeuge. Panzer gibt's nicht.