Zum Thema Battlefield 4 ab 2,49 € bei Amazon.de Battlefield 4 für 11,99 € bei GamesPlanet.com Update (15. Januar 2015): Der YouTuber JackFrags hat das Thema in einem weiteren Video noch einmal vertieft und ist auf neue und mittlerweile durch einige Entwickler bestätigte Hinweise darauf gestoßen, was das Easter-Egg in Paracel Storm konkret sein könnte. Seinen Ausführungen zufolge handelt es sich dabei um eine Event-Kette, die ein UFO und einen Megalodon-Hai beinhaltet.

Laut dem YouTuber arbeitet bei DICE lediglich ein kleines Team in seiner Freizeit an entsprechenden Inhalten für Battlefield 4, weshalb derzeit noch unklar ist, ob das Easter-Egg in dieser Form überhaupt noch den Weg in das Spiel finden wird.

Wie genau es ausgelöst werden soll und was dann konkret passiert, lässt sich obigem YouTube-Video entnehmen.

Ursprüngliche Meldung: DICE ist bekannt dafür, in seinen Spielen das eine oder andere amüsante oder mystisch angehauchte Easter-egg zu verstecken. In Battlefield 4 stießen einige Spieler etwa bereits auf ein Exemplar der bereits ausgestorbenen Riesen-Haiart Megalodon. Außerdem gibt es hin und wieder das Gebrüll eines Tyrannosaurus Rex zu hören.

Auf der Karte Paracel Storm scheint in der Dunkelheit der Tiefsee nun etwas ähnlich unheimliches zu lauern: Ein Riesen-Kraken. Darauf deuten bereits seit geraumer Zeit als Graffitis an Wände anderer Maps gesprühte chinesische Schriftzeichen hin. Übersetzt steht dort neben Zeichnungen der Paracel-Storm-Karte geschrieben: »Das Monster ist Wirklichkeit«.

Zwei YouTuber haben sich dem Mysterium nun etwas ausführlicher gewidmet und in den Audio-Dateien von Battlefield 4 einen Sound gefunden, der durchaus zu einem solchen Monster passen würde. Es scheint also fast so, als würde in den Tiefen auf Paracel Storm tatsächlich etwas lauern - nun muss es nur noch gefunden werden.