Battlefield Hardline : Im Hotwire-Modus von Battlefield Hardline wird es unter anderem eine Map namens »Gator Hunt« geben. Im Hotwire-Modus von Battlefield Hardline wird es unter anderem eine Map namens »Gator Hunt« geben.

Zum Thema Battlefield Hardline ab 7,99 € bei Amazon.de Battlefield Hardline für 17,99 € bei GamesPlanet.com Das Team von Visceral Games hat weitere Details zum Multiplayer-Modus »Hotwire« aus dem Shooter Battlefield Hardline bekannt gegeben.

So gibt es jetzt beispielsweise einige Informationen zu den Maps. Unter anderem wird es eine Karte namens »Gator Hunt« geben. Wie es der Name bereits erahnen lässt, ist das Spielgeschehen hierbei in den Sümpfen der Everglades von Florida angesiedelt. Es gibt kleine Tümpel, üppige Vegetation mit vielen Deckungsmöglichkeiten sowie einige Gebäude inklusive Baufahrzeuge. Dank einiger Plattformen und anderen erhöhten Punkten kommen auch alle Sniper-Fans auf ihre Kosten.

In Hotwire gewinnt man Matches durch hohe Geschwindigkeit und Sprünge mit Fahrzeugen. Das Ziel der beiden Teams ist dabei, mit speziell markierten Wagen so schnell wie möglich zu fahren. Das lässt die Gegner Tickets verlieren, wie das Erobern von Flaggen im klassischen Conquest-Modus der Battlefield-Reihe.

Unterhalb dieser Meldung finden Sie ein neues Video von dem YouTube-Benutzer »Westie«, das Ihnen einige Gameplay-Szenen von der Map »Gator Hunt« zeigt.

Das Szenario von Battlefield Hardline stellt den »Krieg gegen Kriminalität« und damit den Kampf zwischen Polizisten und Verbrechern in den Mittelpunkt und erinnert an PayDay 2 oder Counter-Strike. Damit sind auch die Gerüchte um ein angebliches Battlefield S.W.A.T. ebenfalls bestätigt. Neben dem obligatorischen Multiplayer-Modus soll es auch eine Singleplayer-Kampagne geben. Für die Entwicklung des Shooters ist das Team von Visceral Games (Dead Space 3) verantwortlich. Allerdings erhält das Team Hilfe von den Battlefield-Erfindern DICE.

» Die Vorschau von Battlefield Hardline auf GameStar.de lesen

Battlefield Hardline
Alarm für Cobra 11 lässt grüßen: Im Hotwire-Modus erleben wir fast im Sekundentakt spektakuläre Battlefield-Momente.