Battlefield Hardline : Battlefield: Hardline gibt es am Wochenende für nur 35,99 Euro. Electronic Arts gewährt über Origin einen Rabatt von 40 Prozent. Battlefield: Hardline gibt es am Wochenende für nur 35,99 Euro. Electronic Arts gewährt über Origin einen Rabatt von 40 Prozent.

Zum Thema Battlefield Hardline ab 7,65 € bei Amazon.de Battlefield Hardline für 17,99 € bei GamesPlanet.com Allzu lange ist Battlefield Hardline noch nicht auf dem Markt. Am 19. März 2015 kam der Räuber-und-Gendarm-Shooter erst in den Handel. Trotzdem gibt es schon jetzt eine größere Rabattaktion für das Spiel. Und zwar direkt beim Publisher Electronic Arts.

Auf dessen digitaler Vertriebsplattform Origin ist Battlefield Hardline derzeit nämlich mit einem Rabatt von 40 Prozent erhältlich. Der Kaufpreis für die PC-Version liegt damit bei nur noch 35,99 Euro. Der reguläre Origin-Preis beträgt 59,99 Euro.

Übrigens: Auch die Digital Deluxe Edition ist im Preis gesenkt. Sie kostet vorübergehend nur 41,99 Euro, was ebenfalls einem Preisnachlass Höhe von 40 Prozent entspricht.

Battlefield Hardline dreht sich um Gefechte zwischen Cops und Verbrechern in urbanen Szenarien. Im Multiplayer-Modus des Shooters können etwa Banküberfälle, Geiselnahmen oder die Stürmung einer Drogenplantage nachgespielt werden. Die Singleplayer-Kampagne behandelt den jungen Detective Nick Mendoza, der den Tod seines Kollegen rächen will. Das Geschehen orientiert sich an beliebten Crime-Serien im Fernsehen.

Als Grafikgerüst dient die Frostbite-Engine 3, die bereits in Battlefield 4 zum Einsatz kam. Für etwas frischen Wind im Gameplay sorgen hingegen neue Gadgets wie Kletterhaken oder Seilrutschen. Zudem gibt es Möglichkeiten, Gegner nicht-tödlich auszuschalten um sie zu verhaften.

Mehr: Battlefield Hardline im Test - Evolution in Schrittgeschwindigkeit

Battlefield Hardline