Auf dem EA Showcase in London hat der Publisher Electronic Arts den nächsten Spross der Battlefield-Serie angekündigt: Battlefield Play4Freewird er heißen und komplett kostenloser Taktik-Shooter sein. Nun können sich interessierte Spieler auf der offiziellen Seite des Spiels für eine geschlossene Beta anmelden, die am 30. November starten wird. Anders als das ebenfalls kostenlose Battlefield: Heroes, setzt Battlefield: Play4Free mehr auf ein realistisches Szenario und erinnert ein wenig an Battlefield 2. Features wie Klassenauswahl und die Möglichkeit Ränge aufzusteigen, sind dabei aus Battlefield: Bad Company 2entliehen.

Battlefield Play4Free
Und zum Abschied Tschüss! Der feindliche Soldat winkt uns nach unserer Messerattacke nochmal freundlich zu.

Update (13:50):
Nachdem die Beta nun offiziell angekündigt ist, sickern auch weitere Details zum neuen Battlefield durch. So werden sich maximal 32 Spieler auf einer Karte austoben können. Die Waffen und sonstigen Ausrüstungsgegenstände, sowie die spielbaren Fraktionen und Klassen werden aus Bad Company 2 übernommen. Die Karten und Fahrzeuge – das schließt Helikopter und Jets mit ein – werden aus Battlefield 2 importiert und überarbeitet. Aus Battlefield Heroes werden die optischen Anpassungsmöglichkeiten, sowie das Aufstufsystem und die Fertigkeiten entliehen.

Battlefield Play4Free wird auf einer überarbeiteten Engine entwickelt und soll mit niedrigen Hardwareanforderungen und der Möglichkeit das Spiel schnell und einfach herunterzuladen, einsteigerfreundlich werden.