Battlefield Vietnam : Mit einem Panzer im Schlepptau quält sich der Huey an die Front. Je schwerer die Fracht, desto kniffliger ist der Helikopter zu fliegen. Mit einem Panzer im Schlepptau quält sich der Huey an die Front. Je schwerer die Fracht, desto kniffliger ist der Helikopter zu fliegen. Die gegnerische Fahne ist nah. Noch 50 Meter, und die Hügelposition gehört endlich uns! Doch ein Hinterhalt der Nord-Vietnamesen macht unsere Vorfreude zunichte. Vor allem, weil hinter den Fußsoldaten ein dicker Panzer heranrollt. Rettung naht: Eine F-4-Maschine klinkt eine Bombe aus und hält die Feinde auf. Mittlerweile haben wir die Fahne erreicht, doch der Jet-Pilot sieht das zu spät und wirft genau über unseren Köpfen eine weitere explosive Ladung ab - unser eigener Mitstreiter hat versehentlich den Stützpunkt der Vietcong verteidigt!

Eine typische Szene aus dem Taktik-Shooter Battlefield Vietnam, die wir bei einem Besuch beim kanadischen Entwickler-Team Digital Illusions erlebt haben. Vor Ort haben wir ausprobiert, ob der Nachfolger des Multiplayer-Krachers Battlefield 1942 seinen Vorgänger noch übertreffen könnte.

Dasselbe in Grün?

Battlefield Vietnam : Vietnamesische Roller sind fix, aber ungepanzert. Vietnamesische Roller sind fix, aber ungepanzert. Stolz präsentiert uns Chef-Designer Armando Marini die neue Grafik-Engine: Auf allen Objekten kleben hochauflösende Texturen mit Bump-Mapping-Effekten. Der absolute Knaller: die Explosionen. Die voluminösen Feuerwolken nach einem Bombeneinschlag könnten direkt aus einem Hollywood-Streifen stammen. Damit Vietnam abseits der Gefechte aussieht wie im Reiseprospekt, füllt eine Routine den Boden der Schlachtfelder mit Grünzeug - von Palmen und Büschen bis zu Lianen und Gras.