Die Entwickler aus dem schwedischen Entwicklerstudio Stunlock Studios - bekannt für Bloodline Champions - haben jüngst ihr neuestes Projekt vorgestellt. Den Arena-Brawler Battlerite. Dieses Spiel soll - wie sein geistiger Vorgänger - packende PvP-Kämpfe in einer Arena bieten. Dabei soll klar das Können der Spieler im Vordergrund stehen, weswegen die Entwickler auf Zufallsfaktoren verzichten.

Und auch wenn Battlerite wie eine MOBA wie Heroes of the Storm aussieht, liegt hier der Fokus klar auf den Arenakämpfen gegen andere Spieler und weniger auf der Kartenkontrolle oder dem Hüten von Minions. Derzeit sind vier Helden aus Battlerite bekannt, ein Speerkämpfer, eine Berserkerin mit Hämmern, ein Ninja-Frosch und ein knubbeliger Feuerteufel. Auf der offiziellen Seite von Battlerite besteht eine Möglichkeit zur Beta-Teilnahme.

Battlerite : In Battlerite geht's vor allem um Arenakämpfe. In Battlerite geht's vor allem um Arenakämpfe.