Beyond Good & Evil 2 : Kehrt Jade doch noch zurück? Beyond Good & Evil 2 ist noch Entwicklung, das ewige ewige Versprechen wurde gerade erst wieder von Serienschöpfer Michel Ancel wiederholt. Kehrt Jade doch noch zurück? Beyond Good & Evil 2 ist noch Entwicklung, das ewige ewige Versprechen wurde gerade erst wieder von Serienschöpfer Michel Ancel wiederholt.

Der Entwickler und Publisher Ubisoft arbeitet noch am Action-Adventure Beyond Good & Evil 2. Damit geht die endlose Geschichte um den Nachfolger in die nächste Runde.

Die Information ließ Serienschöpfer Michel Ancel in der YouTube-Serie »Devs Play« gegenüber Tim Schafer (Psychonauts, Broken Age) beiläufig fallen. Eigentlich ging es in der Folge um Anekdoten aus der Entwicklung des ersten Teils. Ancel gab beispielsweise zu, dass man im Rahmen der E3 Mario-Erfinder Shigeru Miyamoto das französische Spiel gezeigt habe - und der sich wenig begeistert zeigte. Das etwa einstündige Video findet sich unterhalb der News, die Bestätigung erfolgt in der letzten Minute.

Besonders große Hoffnungen sollten Fans aber nicht entwickeln: Ancel erklärt, dass das Thema schwierig sei und er nicht dasselbe Spiel zweimal machen möchte. Zur Ankündigung von Beyond Good & Evil 2 wurde vermutet, dass sich das Action-Adventure spielerisch in die Richtung von Mirror's Edge entwickeln könnte. Fast 13 Jahre nach Beyond Good & Evil und fast acht Jahre nach der Ankündigung des zweiten Teils dürfte aber klar sein, dass das erste Konzept verworfen wurde. Zwischenzeitlich wurde sogar spekuliert, ob Beyond Good & Evil als 2D-Spiel per UbiArt Framework Engine realisiert wird.

Ancel arbeitet derzeit mit einigen Ex-Ubisoft-Kollegen für Sony am Survivalspiel Wild, ist aber auch weiterhin an Ubisoft-Projekten beteiligt - angeblich auch Beyond Good & Evil 2.

Beyond Good & Evil 2