Bioshock 2 : Bioshock 2 Bioshock 2 Das Thema Download-Content rückt mehr und mehr in den Fokus der Spiele-Publisher. Waren DLCs vor gut einem Jahr noch eine Seltenheit, sind zusätzliche Inhalte mittlerweile ein fester Bestandteil der Unternehmensstrategie. Schließlich spülen sie den Firmen extra Geld in die Kassen - sofern sie natürlich kostenpflichtig angeboten werden. Auch der US-amerikanische Publisher 2K Games macht da keine Ausnahme.

Während zum Action-Shooter Borderlands seit dem Release im September bereits zwei DLCs erschienen sind - zuletzt in der vergangenen Woche mit Mad Mixxi's Underdome Riot - wird auch der Ego-Shooter Bioshock 2 mit zusätzlichen Inhalten versorgt. Dies hat Kent Hudson, Senior Systems Designer bei Entwickeler 2K Marin, gegenüber einer australischen Webseite bestätigt:

"Natürlich! Wir arbeiten an sehr ambitionierten Plänen für einen DLC und aktuell ist da bereits etwas in der Entwicklung..."

Außer der Bestätigung verriet Hudson allerdings keine weiteren Details. Es ist jedoch davon auszugehen, dass auch der Download-Content zu Bioshock 2 als kostenpflichtiger DLC veröffentlicht wird.