GameStar TV : Schluss mit Unterwasser. Bioshock Infinite schwingt sich in luftige Höhen. Schluss mit Unterwasser. Bioshock Infinite schwingt sich in luftige Höhen. Wenn man mit Bioshock eines verbindet, dann ist es das stimmige Unterwasser-Szenario. Komisch, dass der Entwickler Irrational Games in Bioshock Infinite mit genau dieser Tradition bricht und uns nicht nach Rapture, sondern in die Wolkenstadt Columbia schickt. Dass dieser Plan aufzugehen scheint und dass Teil 3 der Shooter-Serie seine beiden bereits sehr guten Vorgänger sogar zu übertreffen vermag, darüber weiß Daniel Matschijewsky zu berichten. Er hat sich Bioshock Infinite in Los Angeles angeschaut.

GameStar TV ist ein kostenpflichtiger Premium-Dienst und geht heute Abend an gewohnter Stelle online.