Bioshock-Film : Gore Verbinsky Gore Verbinsky Es gibt Neuigkeiten rund um die geplante Verfilmung des Ego-Shooters Bioshock. Wie das Magazin Variety berichtet, steht Gore Verbinski ("Fluch der Karibik") ab sofort nicht mehr als Regisseur für das Projekt zur Verfügung. Aufgrund der Verzögerung - hervorgerufen durch finanzielle Probleme - der Dreharbeiten würde der Bioshock-Film zeitlich mit einem anderen Film von Verbinski in Konflikt kommen. Es handelt sich dabei um den Animationsfilm "Rango".

Allerdings bleibt Verbinski dem Projekt wohl als Produzent erhalten. Als neuer Regisseur des Bioshock-Films wird derzeit Carlos Fresnadillo gehandelt, der bereits "28 Weeks Later" auf die Leinwand brachte.