Black Desert Online : Endlich können wir den Beta-Client für Black Desert Online ziehen. Endlich können wir den Beta-Client für Black Desert Online ziehen.

Wer gestern den Client für die zweite geschlossene Beta von Black Desert Online herunterladen wollte, musste viel Geduld zeigen, denn erst des Nachts war die entsprechende Datei verfügbar. Doch mittlerweile ist der Beta-Client online und kann von jedem gezogen werden, der einen entsprechenden Key besitzt oder ein Vorbesteller-Paket erworben hat.

Wer übrigens schon bei der ersten Beta von BDO dabei war, muss trotzdem den Client komplett neu installieren, der CBT1-Client ist mit der zweiten Beta inkompatibel. Außerdem berechtigt ein alter Key für die erste Testphase nicht automatisch für den Zugang zur zweiten Runde.

Passend zum Thema: Erschreckend echt: Michael Jackson im Charakter-Editor nachgebaut

Start und Download der vielleicht letzten Beta zu Black Desert

Mit dem Download der Client-Datei auf der offiziellen Seite von Black Desert Online ist es aber noch nicht getan. Denn der Client selbst muss sich erstmal mit ordentlich Daten vollsaugen und benötigt circa 20 Gigabyte davon. Ohne ordentliche Leitung kann es knapp werden, denn die Beta startet bereits am 18. Februar und dauert nur bis zum 22. an. Daher sollten alle interessierten Spieler besser früh mit dem Download anfangen und zur Not die Rechner über Nacht laufen lassen.

Es ist womöglich auch die letzte Möglichkeit - vor dem Release am 3. März - das hoch erwartete MMO nochmal auf Herz und Nieren zu testen. Eine Open-Beta wurde bisher nicht angekündigt. Das Spiel setzt im Gegensatz zu vielen anderen Vertretern im Genre nicht auf ein Free-to-play-, sondern Buy-to-play-Modell.

Unser Schwarzmagierin ist die Allerschönste!