Black Desert Online : Black Desert Online hat mit herben Problemen aus dem Early Access zu kämpfen. Black Desert Online hat mit herben Problemen aus dem Early Access zu kämpfen.

Black Desert startet offiziell heute, doch viele Spieler sind jetzt schon maximal gestresst. Denn in der Early-Access-Phase gab es zahlreiche Probleme, die einigen Spielern ordentlich den Spaß verdorben haben. Die folgenden Ärgernisse waren dabei besonders schlimm:

  • Einige Spieler wurden trotz richtiger Auswahl durch einen Bug auf einen anderen Server transferiert und können nun nicht mit ihren Gildenkollegen und Freunden spielen.

  • Viele Spieler haben ihre Namensreservierung und Preorder-Items bereits auf den falschen Servern verbraten.

  • Wieder andere Spieler haben im Glauben auf Early-Access-Zugang die Vorbesteller-Pakete nach dem Start des Early-Access gekauft, nur um dann festzustellen, dass diese mittlerweile keine Option auf Frühzugang mehr hatten.

Passend zum Thema: Preview - Black Desert Online: Wunderschön, aber super-sperrig

Shitstorm-Matrix bringt Ordnung ins Chaos

Black Desert Online : Die Shitstorm-Matrix listet Probleme und mögliche Lösungen auf. Die Shitstorm-Matrix listet Probleme und mögliche Lösungen auf.

All diese Probleme sorgen natürlich für eine ordentliche Welle an Beschwerden. Deswegen haben die Entwickler von Black Desert Online nun eine so genannte »Shitstorm-Matrix« erstellt, in der sie alle bekannten Probleme sowie die möglichen Lösungen eintragen.

Black Desert Online : Diese Matrix zeigt die Entschädigungen für Fehlkäufe und Item-Verlust an. Diese Matrix zeigt die Entschädigungen für Fehlkäufe und Item-Verlust an.

Und während zumindest die Opfer von Fehlkäufen und Itemverlust entsprechend entschädigt werden, müssen sich die Spieler auf den falschen Servern leider damit abfinden, dass sie nochmal komplett von vorne beginnen müssen, wenn sie auf einer anderen Realm spielen wollen.

Quelle: MeinMMO

Esel und Helden gehören in Black Desert Online einfach zusammen.