Blade & Soul : Im ersten großen Update von Blade & Soul erwartet uns Admiral Hae Mujin samt seines Harems. Im ersten großen Update von Blade & Soul erwartet uns Admiral Hae Mujin samt seines Harems.

Zum Thema Blade & Soul ab 4,49 € bei Amazon.de Nach was rufen MMO-Spieler knapp 30 Tage nach dem Release eines neuen Spiels am lautesten? Nach Endgame-Content natürlich! Und während viele Neuerscheinungen daran scheitern, der nach Inhalten lechzenden Spielerschaft neue Beschäftigungsmöglichkeiten vorzusetzen, hat Blade and Soul bereits ein großes Update namens »Raue Gezeiten« in der Pipeline, das schon am 10. Februar 2016 auf die Server kommen soll.

Darin verschlägt es unsere Helden der Maximalstufe an die Küste, wo diverse Piratenbanden darauf warten, die Fäuste unserer Kung-Fu-Kämpfer zu küssen oder über die Klingen der Wuxia-Heroen zu springen. Die folgenden Abenteuer erwarten uns im Update:

  • Hafen der Blutigen Schatten: Auf dem Flaggschiff des berüchtigten Admirals Hae Mujin erwartet uns ein Dungeon, das wir entweder mit 6 (leicht) oder 4 (schwer) Spielern leerräumen dürfen. Der Admiral und seine beiden Lack-und-Leder-Luder sollen laut den Entwicklern zu den bislang zähesten Bossen gehören.

  • Hafen der Nachtschatten: Wem Dungeons zu einfach sind, der holt sich 23 weitere Martial-Arts-Helden und prügelt sich durch diese Raid-Instanz. Die Belohnung ist der Herausforderung durchaus angemessen.

Der Turm des Mushin

Blade & Soul : Dieser riesige Turm war eigentlich nur ein Trainingsgelände. Dieser riesige Turm war eigentlich nur ein Trainingsgelände.

Das Highlight des Updates ist der Turm des Mushin. Dieses riesige Gebäude wurde nur zu dem Zweck erbaut, dem legendären Kung-Fu-Meister Mushin einen angemessenen Trainingsplatz zu bieten. Und auch wenn Mushin schon lange tot ist, steht der Turm immer noch und öffnet nun erneut seine Pforten, damit auch nachfolgende Generationen von Kampfkünstlern ihr Kung-Fu verbessern können. Der Turm des Mushin ist eine Solo-Instanz, von der erst einmal sieben Stockwerke begehbar sind. Die einzelnen Ebenen enthalten:

  • 1. Stock: Wir dürfen uns aus sechs Gegnern zwei aussuchen und müssen diese besiegen.

  • 2. Stock: Die Silberdeva wartet als Boss auf uns.

  • 3. Stock: Ein großer Kampf gegen mehrere Herausforderer.

  • 4. Stock: Hier treten wir mit einem Mitstreiter gegen einen Jiangshi an.

  • 5. Stock: Ein gigantischer Ogerit stellt sich uns in den Weg.

  • 6. Stock: Ein Unglücksrad entscheidet, ob wir gegen einen sehr schweren Gegner oder nur ein Schwein antreten müssen.

  • 7. Stock: Wir müssen uns dem legendären Schwertmeister Junghado stellen.

Weitere Stockwerke des Turms werden mit späteren Updates freigeschaltet.

Quelle: Offizielle Seite von Blade & Soul

Blade & Soul