Borderlands 2 : Randy Pitchford, CEO und President von Gearbox Software. Randy Pitchford, CEO und President von Gearbox Software. Für die Entwicklung von Borderlands 2 dient Gearbox der PC als Lead-Plattform. Trotzdem wird der Entwickler keine hauseigenen Mod-Tools für den Ego-Shooter anbieten. Das erklärte Gearbox-Chef Randy Pitchford auf der Games-Show Reezed.

»Wir entwickeln auf dem PC, so machen wir Spiele nun mal. Selbst unsere Entwicklungs-Kits für die Konsolen sind Pluggins für den PC. […] Kein Grund, sich aber deswegen um die Konsolen sorgen zu machen. Aber wir haben nach der Veröffentlichung von Borderlands 1 einfach erkannt, dass die PC-Spieler eine bessere Behandlung wollen.«, so Pitchford.

»Sowohl bei Borderlands 1 als auch 2 ist die PC-Version einfach die bestaussehendste Fassung, aber wir haben gelernt, dass die Details für euch PC-Spieler sehr wichtig sind und wir haben große Anstrengungen unternommen, diese Details im Produkt zu verbessern.«

Vor einiger Zeit veröffentlichte Gearbox einen »Liebesbrief von Claptrap an die PC-Gemeinde«, in dem die Vorzüge der PC-Version genauer aufgelistet wurden (wir berichteten).

Trotz alle dem wird Gearbox allerdings keine hauseigenen Mod-Tools, oder gar ein komplettes, offizielles SDK für Borderlands 2 zur Verfügung stellen.

»Nach dem Release von Borderlands 1 gab es einen Moment in dem wir über ein offizielles SDK nachdachten, aber wir kamen zu dem Schluss, dass das meiste von dem, was wir hätten tun können, bereits von der Community erledigt wurde.«

»Das Beste, das wir für die Community tun konnten, war mit der Arbeit an Borderlands 2 zu beginnen und nicht ein Jahr in die Entwicklung eines SDK zu stecken.«

Fans des Spiels hatten seinerzeit das erste Borderlands auf den Kopf gestellt und teils mit Hilfestellungen durch Gearbox Möglichkeiten zur Modifizierung von Waffen sowie weitere Tools zur Verfügung gestellt. Auf das selbe Engagement hofft Pitchford auch bei Borderlands 2.

Borderlands 2 erscheint am 21. September 2012 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3.

Via vg247.com