Borderlands 2 - PC

Ego-Shooter  |  Release: 21. September 2012  |   Publisher: Take 2 Interactive

Borderlands 2 - Entwickler vergleicht das Spiel mit Diablo 3, Details zum DLC-Charakter

Randy Pitchford von Gearbox Software vergleicht den Shooter Borderlands 2 mit Diablo 3. Außerdem nennt er einige Details zum DLC-Charakter - dem »Mechromancer«.

Von Andre Linken |

Datum: 07.08.2012 ; 14:49 Uhr


Borderlands 2 : Borderlands 2 wird oftmals mit Diablo 3 verglichen. Borderlands 2 wird oftmals mit Diablo 3 verglichen. Der Ego-Shooter Borderlands 2 besitzt ziemlich viele Elemente, die wir eigentlich aus klassischen Action-Rollenspielen kennen. Es gibt mehrere Charakterklassen, Levelstufen, zahlreiche Rüstungen sowie Waffen und einiges mehr. Da drängt sich der Vergleich zu Spielen wie Diablo 3 geradezu auf. Und das kommt nicht von ungefähr, wie aus einem Interview des Gearbox-Gründers Randy Pitchford mit dem Magazin IGN hervorgeht.

Dieser zog direkte Vergleiche zwischen Borderlands 2 und Diablo 3. Letzteres gehört derzeit zu seinen Lieblingsspielen.

»Ich spiele einen Magier. Doch ich werde definitiv noch einen Barbaren spielen, so dass ich die Gegner mithilfe von Nahkampfwaffen zerstückeln kann, anstatt Feuerbälle zu werfen. Dies ändert die gesamte Spielerfahrung. Es gibt viele Leute, die Borderlands auf dieselbe Art spielen - wie ein Hobby. Wenn du weitere Charaktere hinzufügst, kommt das dieser Art von Spielern zugute.«

Borderlands 2 : So sieht die Mechromancer aus. So sieht die Mechromancer aus. Des Weiteren ging Pitchford nochmals auf die Mechromancer ein. Dieser neue Charakter soll nach dem Release von Borderlands 2 in Form eines DLCs (Downloadable Content) erscheinen. Es handelt sich dabei um ein bastelfreudiges Mädchen, das unter anderem einen Deathtrap-Roboter herstellen kann. Laut Pitchford ist es bei einem solchen DLC jedoch nicht damit getan, einfach einen neuen Charakter zu erstellen.

»Es geht darum, eine neue Klasse in das Chaos von Pandora einzufügen. Es ist nicht wie bei einigen anderen Spielen, wo man einige neue Kapitel erstellt, die man dann mit diesem Charakter spielen kann. Wir entwickeln eine Charakterklasse, die im gesamten Spiel funktioniert. Man kann das gesamte Spiel mit diesem Charakter absolvieren und mit allen anderen Klassen im Koop-Modus spielen. Dabei muss die Balance stimmen. Dahinter steckt eine große Design-Komplexität.«

Außerdem schließt Pitchford weitere DLC-Charaktere für Borderlands 2 nicht kategorisch aus - im Gegenteil.

»Wahrscheinlich werden wir weitere Charaktere hinzufügen. Bei Borderlands 1 haben wir vier DLCs gemacht, die gut angekommen sind. Wir hatten viel Spaß bei deren Entwicklung.«

Borderlands 2 erscheint am 21. September 2012.

Borderlands 2
Die teilweise extrem harten Bossgegner dürfen wir, wie aus Diablo bekannt, endlos nach besseren Gegenständen farmen.
Diesen Artikel:   Kommentieren (26) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Gorilla-Killa
Gorilla-Killa
#1 | 07. Aug 2012, 15:01
Boarderlands 2 ist das Spiel was ich dieses Jahr am meisten erwarte. Der erste Teil war schon klasse und wenn sie jetzt drauf aufbauen und es abwechslungsreicher machen, wird das einfach nur ein Fest.
rate (18)  |  rate (4)
Avatar jesterftk
jesterftk
#2 | 07. Aug 2012, 15:06
freu mich drauf :) vor allem lokaler lan modus verspricht mal wieder ausgiebiges zocken mit freunden während wir NICHT probleme mit kaputtem internet oder bockenden Servern haben um zusammen ein spiel im selben zimmer zu zocken.
rate (7)  |  rate (2)
Avatar 3xhumed
3xhumed
#3 | 07. Aug 2012, 15:12
Habe gerade einen vierten Char angefangen und es macht immer noch Laune die gebiete zu erkunden und die Story Quests zu erledigen.

Borderlands 2 Ulimate Kiste schon längst vorbestellt. xD
rate (4)  |  rate (5)
Avatar RelaxisCrazy
RelaxisCrazy
#4 | 07. Aug 2012, 15:13
Zitat von Gorilla-Killa:
Boarderlands 2 ist das Spiel was ich dieses Jahr am meisten erwarte. Der erste Teil war schon klasse und wenn sie jetzt drauf aufbauen und es abwechslungsreicher machen, wird das einfach nur ein Fest.


Geht mir auch so. Ich habe es auch schon vorbestellt! Dies mache ich nur selten. Aber Borderlands 1 hat mir soviel Spaß gemacht im Koop und als Singleplayer wars auch ganz gut. Kann es kaum erwarten im September durch Pandora zu streifen mit den neuen Charakteren. :)
rate (5)  |  rate (3)
Avatar Psychopatrix
Psychopatrix
#5 | 07. Aug 2012, 15:16
Bis auf das Arena DLC waren im beim vorgänger auch alle sehr gut, und ganz ok für den Preis :-)
rate (8)  |  rate (2)
Avatar xTheSe7en
xTheSe7en
#6 | 07. Aug 2012, 15:17
Für Borderlands 2 DLCs geb ich auch gerne mein Geld aus!
Beim ersten Teil haben sich die DLCs ja allemal gelohnt.

Und das mit Diablo.. Wurde das nicht schon in einem Preview-Video von euch angesprochen? Mit Sanktuario und den Sounds ist der Hauptstadt. Nunja: Hoffen wir, dass sich das Endgame bei Borderlands 2 besser spielt als bei Diablo 3 ;)

E: Tipp: Hab's über UK-Amazon bestellt. Ist wesentlich billiger!
E2: Ohoh, was seh ich denn da? Ein Hater ist unterwegs, derplötzlichen allen Kommentaren ein Daumen-Runter gibt?
rate (11)  |  rate (6)
Avatar Hatschi18
Hatschi18
#7 | 07. Aug 2012, 15:19
Der erste Satz lässt einen Schmunzeln, wenn man zuvor die Aussage laß, wieso sich doch noch niemand bei Borderlands bedient (geklaut) habe.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Dabra
Dabra
#8 | 07. Aug 2012, 15:26
Man kann niemals alles richtig machen.. Aber ich vergebe Randy seine Liebe zu Diablo 3! ;-)

Nur noch etwas mehr als einen Monat! =D

Zitat von Hatschi18:
Der erste Satz lässt einen Schmunzeln, wenn man zuvor die Aussage laß, wieso sich doch noch niemand bei Borderlands bedient (geklaut) habe.

Es wurde immer vom Gesamtkonzept (der "Formel") gesprochen. Das gibt es so nur in Borderlands (und verhunzt in Hellgate London).
rate (3)  |  rate (0)
Avatar roran
roran
#9 | 07. Aug 2012, 15:43
Das Spiel mag noch so toll sein, aber für ein DLC Werbung zu machen 2 Monate bevor das Spiel erscheint, ist schon etwas übertrieben.
rate (2)  |  rate (3)
Avatar Dabra
Dabra
#10 | 07. Aug 2012, 15:45
Zitat von roran:
Das Spiel mag noch so toll sein, aber für ein DLC Werbung zu machen 2 Monate bevor das Spiel erscheint, ist schon etwas übertrieben.

1. Der DLC ist kostenlos für alle Vorbesteller.
2. Der DLC ist schon seit Monaten geplant und angekündigt und sollte von Anfang an ca. 2-3 Monate nach Release veröffentlicht werden.
rate (8)  |  rate (0)

Command & Conquer - The Ultimate Collection
10,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Assassin's Creed Unity
39,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
13,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
7,49 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 7,49 €
ab 5,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei amazon.de 8,06 €
ab 5,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Hardwareversand 8,53 €
ab 12,99 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote
NEWS-TICKER
Mittwoch, 17.09.2014
16:50
16:37
16:03
15:58
15:50
15:35
15:02
14:59
14:50
14:46
14:37
14:23
14:05
14:00
13:45
13:25
13:20
13:05
12:56
12:50
»  Alle News

Details zu Borderlands 2

Plattform: PC (PS3, PSV, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 21. September 2012
Publisher: Take 2 Interactive
Entwickler: Gearbox Software LLC
Webseite: http://www.borderlands2.com/
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 73 von 5716 in: PC-Spiele
Platz 17 von 751 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 10 Einträge
Spielesammlung: 363 User   hinzufügen
Wunschliste: 73 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Borderlands 2 im Preisvergleich: 13 Angebote ab 7,49 €  Borderlands 2 im Preisvergleich: 13 Angebote ab 7,49 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten