Borderlands 2 : Der Ego-Shooter Borderlands 2 steckt voller kleiner Geheimnisse und netter Gags seitens der Entwickler. Wie das Magazin MP1st berichtet, hat das Team von Gearbox Software sogar den legendären »Konami-Cheat« in das Spiel eingebaut.

Es handelt sich dabei um eine Tastenfolge, die der Spieler zu einem bestimmten Zeitpunkt eingeben muss, um bei früheren Konami-Spielen einen Cheat oder besondere Extras freizuschalten. Diese auch als »Konami Code« bekannte Kombination müssen Sie im Startbildschirm von Borderlands 2 eingeben, um den sogenannten »Extra Wubs«-Mode zu aktivieren. Die Tastenfolge lautet:

Unten, unten, oben, oben, links, rechts, links, rechts, B, A (in der PC- und PlayStation-3-Version ersetzen Sie B durch »ducken« und A durch «springen«).

Allerdings handelt es sich hierbei mehr oder weniger um einen Scherz von Gearbox Software. Denn dieser sogenannte »Extra Wubs«-Modus bewirkt rein gar nichts. Vielmehr ist der Einbau dieses Cheats als eine Art Huldigung an Konami zu verstehen.

Borderlands 2
Die teilweise extrem harten Bossgegner dürfen wir, wie aus Diablo bekannt, endlos nach besseren Gegenständen farmen.